(Foto: Andreas Stix / www.pixelio.de)

DIGITALSTRATEGIE – Digital denken, effizient handeln

Der Wandel zum datengetriebenen Unternehmen braucht eine ganzheitliche Digitalstrategie, denn sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich werden Informationen, Produkte und Dienstleistungen zunehmend über digitale Plattformen und Services verfügbar gemacht. (Ein Fachbeitrag von Michael Märtin*)  Die Digitalisierung darf aber nicht Selbstzweck sein. Es gilt, die im Unternehmen massenhaft anfallenden Daten richtig einzusetzen. Um die Bedeutung von Daten für das eigene

Weiterlesen
(Foto: RS Media World)

BAUER-KIESLINGER – Automatisierung ist nicht disruptiv

SSI Schäfer IT Solutions ist die strukturelle Antwort des Intralogistik-Spezialisten auf die Herausforderungen der Digitalisierung und Industrie 4.0 etc. Franz Bauer-Kieslinger, CEO SSI Schäfer IT Solutions, diskutiert mit CR Hans-Joachim Schlobach über disruptive Entwicklungen in der Logistik, Amazon und wo er sein Unternehmen in diesem Zusammenhang sieht. blogistic.net: Herr Bauer-Kieslinger, auf dem BVL-Kongress in Berlin war „Disruption“ ein zentrales Thema.

Weiterlesen
3D-Matrix (Foto: Heaven / Fotolia.com)

3D-MATRIX SYSTEM – Dynamik durch Entkoppelung

Die Volatilität der Märkte und Megatrends wie E-Commerce haben Folgen für die technologische Entwicklung der Logistikautomation. Losgröße eins und das gleich­zeitige Handling von Filial- und Direktbelieferung sowie das Einschleusen von Retouren müssen heute mit einer Automationslösung bewältigbar sein. Dabei scheint die Entkoppelung das Entwicklungsprinzip der Zukunft zu sein. Bei SSI Schäfer heißt das 3D-Matrix Solution. (Ein Bericht von CR Hans-Joachim

Weiterlesen
Wladimir Klitschko (Foto: Marko Greitschus / www.pixelio.de)

ZELLULARE INTRALOGISTIK – Harter Infight im Lager

Shuttlesysteme stehen erst am Anfang ihrer Karriere. Doch die Entwicklung hier ist sehr dynamisch. Mittlerweile scharrt schon die dritte Generation der Shuttles in den Startlöchern. „Zellulare Intralogistik“ nennt sich das Zukunftsprojekt des Fraunhofer Institutes für Materialfluss und Logistik in Dortmund. Es ist eine Kampfansage an stationäre Fördertechnik.  (Ein Bericht von Anita Würmser)

Weiterlesen