(Foto: Mercedes-Benz)

MERCEDES SPRINTER – Fortschritt im Transport

Intelligent, interaktiv und innovativ: So präsentiert sich der neue Sprinter von Mercedes-Benz. Dahinter steckt eine „Gesamtlösung mit ganzheitlichem Ansatz“, so der offizielle Konzernsprech. Und in der Tat: Mercedes-Benz Vans wandelt sich vom Fahrzeughersteller zum Anbieter ganzheitlicher Transport- und Mobilitätslösungen, beginnend bei „Road Efficiency“, welche für Flottenbetreiber von großen Lastzügen mehr Kontrolle und effizienz bringt (wir berichteten) und wird nun fortgesetzt

Weiterlesen
JH_web01_SLH_300-1-300x240.jpg

JUNGHEINRICH SLH300 – Ladung für Li-Ionen und Nass

Mit dem Ladesystem SLH300 für das technologieübergreifende und vernetzte Laden von Lithium-Ionen- sowie Blei-Säure-Batterien will Jungheinrich auch in der Kategorie Special of the Year den IFYO-Award 2018 gewinnen. jungheinrich.com jungheinrich.com Das Jungheinrich-Ladesystem SLH300 für das technologieübergreifende und vernetzte Laden von Lithium-Ionen- sowie Blei-Säure-Batterien überbrückt die Systemgrenzen der existierenden Komponenten Fahrzeug, Batterie und Ladegerät. So schafft es die Voraussetzungen dafür, die

Weiterlesen
MB_Interview_blogistic01-1-300x240.jpg

ROAD EFFICIENCY – „Das ist ein ganzheitliches Konzept“

Mit Road Efficiency will Mercedes-Benz eine neue Ära der Nutzung im Nutzfahrzeugbereich starten. Doreen Laubsch, Managing Director Mercedes-Benz Trucks Austria sprach mit CR Hans-Joachim Schlobach über “Road Efficiency”, den Wandel in der Nutzfahrzeugbranche und was das mit Uptime und FleetBoard zu tun hat. BLOGISTIC.NET: Mit Road Efficiency ist Mercedes Benz bereits im Vergangenen Jahr auf der IAA gestartet. Dabei baut das

Weiterlesen
road_efficiency

ROAD EFFICIENCY – LKW systemisch gedacht

Der LKW steht bei Flottenbetreibern nicht mehr alleine im Zentrum des Interesses. Im Zeitalter der Digitalisierung sind zunehmend ganzheitliche Transportlösungen gefragt, die selbst Elemente von Wertschöpfungsketten sind. Nutzfahrzeughersteller wie Mercedes-Benz bieten daher ganze LKW-Systeme an, die die hocheffiziente Nutzung der Geräte in den Fokus stellen. Bei Mercedes-Benz läuft das unter dem Label „Road Efficiency“. Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach Der

Weiterlesen
M-Groszmann-pixelio_Euromuenzstapel_schoeler01_660-300x240.jpg

FINANZIERUNG – Kaufen, Mieten oder Leasen?

Für jeden das passende Modell: Die Möglichkeiten zur Finanzierung von Flurförderzeugen sind vielfältig und reichen vom Kauf über Full-Service, Kurz- und Langzeitmiete bis hin zum Mietkauf und Leasing. Wer die für sich ideale Lösung findet, profitiert erheblich. Doch um sich für die richtige Zusammensetzung der Flotte und deren Finanzierung zu entscheiden, müssen u.a. Fragen bereits im Vorfeld beantwortet sein wie

Weiterlesen
schachinger01_web_Kurt-F.-Domnik_pixelio.de-1-497x330-1-300x240.jpg

ELEKTROMOBILITÄT – Vielversprechender Branchenansatz

Der oberösterreichische Branchenlogistiker, Schachinger Logistik, baut seinen Fuhrpark in Richtung Nullemission aus. Ende 2016 wird die Schachinger-Elektroflotte aus insgesamt sieben 3,5-Tonnen-Nutzfahrzeugen und zehn Elektro-PKW bestehen. Damit erspart sich der Hörschinger Logistiker rund 130 Tonnen CO2-Emissionen im Jahr. Die Elektromobilität bietet die Chance, erneuerbare Energie zur logistischen Effizienzsteigerung und Emissionsreduktion für den Gütertransport nutzbar zu machen. Daher investiert Schachinger Logistik in

Weiterlesen