I.D. Systems und Jungheinrich Partner (Foto: I.D. Systems)

VEREINBARUNG – I.D. Systems und Jungheinrich jetzt Technologiepartner

I.D. Systems und Jungheinrich starten eine neue Partnerschaft im Bereich des Stapler-Flottenmanagements. Diese umfasst auch eine langfristige, globale Liefervereinbarung über mehrere tausend Einheiten intelligenter Staplermanagement – Systeme. Wie Anfang Februar 2019 bekannt wurde, sind die aus den USA stammende I.D. Systems und der Hamburger Intralogistikspezialist und Staplerhersteller Jungheinrich eine Partnerschaft im Bereich des Flottenmanagements und Industrial Internet of Things (IIoT)

Weiterlesen
(Foto: Toyota)

AUTOPILOT – Smartes Palettenhandling mit fahrerlosen Flurförderzeugen

Mit seinem Autopilot-Sortiment bietet Toyota Material Handling jetzt eine einzigartige Bandbreite fahrerloser Transportsystemlösungen mit Standard-Flurförderzeugen auf dem europäischen Markt. Die Autopilot-Geräte unterstützen dabei den Lean-Ansatz von Toyota und wurden dafür konzipiert, das Handling insbesondere von Paletten weitestgehend zu automatisieren, für mehr Effizienz im innerbetrieblichen Transport zu sorgen und Kosten zu senken. Das neue Autopilot-Sortiment umfasst Elektro-Niederhubwagen (LAE250), Hochhubwagen (SAE160), Schubmaststapler (RAE160-250),

Weiterlesen
(Foto: RS Media World Archiv / Mercedes-Benz)

eACTROS – Vollelektrisch im Praxistest

Die Unternehmen für den Praxistests der Mercedes-Benz eActros Lkw  stehen fest: Dachser, Edeka, Hermes, Kraftverkehr Nagel, Ludwig Meyer, pfenning logistics, TBS Rhein-Neckar und Rigterink aus Deutschland sowie Camion Transport und Migros aus der Schweiz. Mit einer Reichweite von 200 Kilometern positionieren sich die Fahrzeuge vor allem für den regionalen Verteilerverkehr. Während in Europa noch erprobt wird, sind Elektro-Lkw in China bereits

Weiterlesen