(Foto: xvise)

DIE LOGISTIK – Mauerblümchen in den Unternehmen

Das klassische Logistik-Bild ist noch immer in vielen Köpfen verhaftet und fristet dort noch immer ein Mauerblümchen – Dasein. Dabei ist sie für die gesamte Wertschöpfung unerlässlich. Wenn ich gefragt werde, wo ich arbeite, antworte ich mit Freude „in der Logistik“. In den meisten Fällen ernte ich dann einen spontanen und leicht verwirrten Blick mit der Erkenntnis meines Gegenübers „Ah,

Weiterlesen
(Foto: RS Media World)

FTS – Erst Standards machen Automatisierung möglich

Die Entwicklung klimaneutraler Heizanlagen mit Holz brachte österreichischen Unternehmen wie dem Heiztechnikspezialisten Hargassner einen wahren Boom. Doch der Markt ist hart umkämpft und verlangt nach einer möglichst effizienten Produktion. Da der Zusammenbau der Heizkessel  in Handarbeit erfolgt, ist eine Automatisierung in der Teilefertigung und im innerbetrieblichen Warentransport umso wichtiger. Hargassner setzt dabei auf eine FTS -Lösung von Toyota Material Handling. (Ein Bericht

Weiterlesen

COST-ENGINEERING – Wie der Einkauf Produkte und Kosten zerlegt

Beschafft der Einkauf immer zu verursachungsgerechten Preisen? Wer das exakte Kostengefüge von Zulieferern und Wettbewerbern kennt, kann auf Augenhöhe argumentieren und neue Zielpreise festlegen. Im Interview erklären die Cost-Engineering-Experten Lars Keller und Gregor van Ackeren von VDMG (Monheim und Oberhausen), wie sich Produkte und Kosten zerlegen lassen – und wie dabei auch der Lieferant profitiert. Ein Beitrag von Sabine Ursel* BLOGISTIC.NET:

Weiterlesen