(Foto: RS Media World Archiv / Xvise)

INFRASTRUKTUR – Mängel konterkarieren Digitalisierung

Massive Mängel in der Infrastruktur in Europa und physische Realitäten lassen „Logistik-Weltmeister“ Deutschland und das Logistik-Schwerpunktland Österreich  „stottern“. Denn sie konterkarieren die Bemühungen der Unternehmen um die Digitalisierung und um effiziente Supply Chains.  Sicher kennen Sie auch den Logistics Performance Index (LPI) der Welt Bank. Deutschland befindet sich dort auf dem hervorragenden 1. Platz (2016) und gilt somit als „Logistik-Weltmeister“. Auch Österreich braucht

Weiterlesen

MALCOM MCLEAN – 60 Jahre Riesenkiste revolutioniert Weltwirtschaft

Als Malcom McLean den Container erfand, war schon recht bald absehbar, dass er damit das ganze Transportgeschäft revolutionieren würde. Er stiftete damit auch die technische Grundlage für den modernen Schiffs­verkehr und den Kombinierten Verkehr (KV). Malcom McLean (*1913 †2001) gilt als der „Vater der Containerisierung“. Seinem persönlichen Engagement und Kapital ist es zu verdanken, dass sich der Container als standardisierter

Weiterlesen

PANEUROPÄISCHE LOGISTIK – Am Grenzbalken erhängt

Die nationalen Provinzpolitiker vieler EU-Staaten bringen die paneuropäische Logistik-Branche an den Galgen. Deren nationalistische Hyperaktivitäten lassen die europäischen Schengen-Verträge scheitern, führen zum Stillstand der Rechtspflege und dadurch zu galoppierenden Kosten. Auf der Strecke bleiben dabei die paneuropäische Wirtschaft und auch die europäischen Steuerzahler. Ein Beitrag von Herbert J. Joka und CR Hans-Joachim Schlobach „Um die aktuelle Situation der paneuropäischen Logistikbranche strukturell

Weiterlesen
schachinger01_web

LOGISTIKARCHITEKT – Unkonventionell denken lassen

Dr. Maximilian Schachinger, der Logistikarchitekt der österreichischen Transportwirtschaft und langjähriger Geschäftsführer von Schachinger Logsitik, spricht anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Unternehmens mit mit CR Hans-Joachim Schlobach über Architektur, Asthetik, Design, Unternehmertum und die Zukunft des Transports. BLOGISTIC.NET: Herr Dr. Schachinger, Sie gelten als guter Zeichner und wollten nach Ihrer Matura im Jahr 1960 eigentlich Architekt werden. Warum sind Sie dann doch

Weiterlesen