cover-montage

SCHENGEN UND LOGISTIK – Am Grenzbalken erhängt

Die nationalen Provinzpolitiker vieler EU-Staaten bringen Europa und die europäische Logistikbranche an den Galgen. Deren nationalistische Hyperaktivitäten lassen die europäischen Schengen-Verträge scheitern, führen zum Stillstand der Rechtspflege. Und sie verursachen galoppierende Kosten entlang der Logistikketten. Auf der Strecke bleiben dabei der Steuerzahler und mit ihm die Wirtschaft. Ein Fachbeitrag von Herbert J. Joka und CR Hajo Schlobach

Weiterlesen
Joka01_Kamasigns_Fotolia.com_-300x240.jpg

PANEUROPÄISCHE LOGISTIK – Am Grenzbalken erhängt

Die nationalen Provinzpolitiker vieler EU-Staaten bringen die paneuropäische Logistik-Branche an den Galgen. Deren nationalistische Hyperaktivitäten lassen die europäischen Schengen-Verträge scheitern, führen zum Stillstand der Rechtspflege und dadurch zu galoppierenden Kosten. Auf der Strecke bleiben dabei die paneuropäische Wirtschaft und auch die europäischen Steuerzahler. Ein Beitrag von Herbert J. Joka und CR Hans-Joachim Schlobach „Um die aktuelle Situation der paneuropäischen Logistikbranche strukturell

Weiterlesen
schachinger01_web

LOGISTIKARCHITEKT – Unkonventionell denken lassen

Dr. Maximilian Schachinger, der Logistikarchitekt der österreichischen Transportwirtschaft und langjähriger Geschäftsführer von Schachinger Logsitik, spricht anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des Unternehmens mit mit CR Hans-Joachim Schlobach über Architektur, Asthetik, Design, Unternehmertum und die Zukunft des Transports. BLOGISTIC.NET: Herr Dr. Schachinger, Sie gelten als guter Zeichner und wollten nach Ihrer Matura im Jahr 1960 eigentlich Architekt werden. Warum sind Sie dann doch

Weiterlesen