Autonome Hoflogistik (Foto: RS Media World)

AUTONOME HOFLOGISTIK – Post testet Logistikzentrum der Zukunft

Autonome Hoflogistik: Die Österreichische Post testet derzeit intensiv eine eigenständige Containerumsetzung am Logistikstandort in Inzersdorf. Künftig sollen dort autonom fahrende Lkw die Hoflogistik effizienter und sicherer machen. Die Lösung wird gemeinsam mit dem Austrian Institute of Technology (AIT) entwickelt. Autonom fahrende Fahrzeuge sind hipp. Doch gerade in der Logistik können sie für mehr Effizienz und Sicherheit insbesondere in Logsitikzentren sorgen.

Weiterlesen
(Foto: Port of Antwerp)

RAILPORT – Bahnverkehr soll sich verdoppeln

Nils van Vliet wird CEO von Railport Antwerpen. Zeitgleich setzt der Hafen Antwerpen verstärkt auf die Schiene. Der Umfang des Bahnverkehrs im Hafen soll sich in den nächsten Jahren verdoppeln. Diese Pläne sollen N.v. Vliet und Railport realisieren. Zum 1. Juli 2018 wird Nils van Vliet als CEO die Geschäftsführung von Railport Antwerpen übernehmen. Der Manager hat sich im Bahnbereich bereits einen Namen

Weiterlesen
(Foto: Eva Kelety)

HAFEN WIEN – Wien stärkt Drehscheibe weiter

Der Hafen Wien erwirtschaftete im Jahr 2017 einen höheren Umsatz als 2016 und auch mehr Gewinn. Treiber der Entwicklung sind u.a. die Betriebs-Ansiedelungsstrategie des Hafens, der Autoterminal und die Digitalisierung. Heute, 13. Juni, präsentierte Neo-Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke gemeinsam mit Wien Holding-Geschäftsführerin Doris Rechberg-Missbichler sowie den beiden Hafen-GeschäftsführerInnen Fritz Lehr und Doris Pulker-Rohrhofer die Bilanz des Hafen Wien für das Jahr

Weiterlesen