Prof. M. ten Hompel (Foto: Fraunhofer IML)

PRO RUHRGEBIET – Neue Bürger des Ruhrgebiets

Logistik-Papst Michael ten Hompel und der Förderer für gesellschaftlichen Dialog, Stephan Holthoff-Pförtner sind die „Bürger des Ruhrgebiets 2018“. Der Verein „Pro Ruhrgebiet“ ehrt dabei ihre wissenschaftliche Exzellenz und ihr gesellschaftspolitisches Engagement. Pro Ruhrgebiet verleiht die traditionsreiche Ehrenauszeichnung „Bürger des Ruhrgebiets“ in diesem Jahr an Prof. Dr. Dr. h. c. Michael ten Hompel, Inhaber des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen an der

Weiterlesen
Logistics Hall of Fame 2018 (Foto: Friedrich Bungert/LHOF)

LHOF – Bühne frei für Rolf Schnellecke

Im Rahmen einer glanzvollen Gala im Bundesministerium für Verkehr in Berlin wurde Rolf Schnellecke in die Logistics Hall of Fame aufgenommen. Der ehemalige Oberbürgermeister von Wolfsburg und Konzernchef der Schnellecke Group wurde von der LHOF -Jury (darunter Hans-Joachim Schlobach) für seine Verdienste in der Transportwirtschaft geehrt. Prof. Schnellecke gilt als Erfinder der Mehrwertlogistik in der Automobilwirtschaft, die aber über sämtliche

Weiterlesen
LogisticsHoF-SG1-2196-

HEIDEGUNDE SENGER-WEISS – Frauenpower in der Logistics Hall of Fame

Heidegunde Senger-Weiss, die Grand Dame der österreichischen Transportlogistik, ist nun offiziell das neu Mitglied der Logistics Hall of Fame. Sie bringt als erste Frau endlich Frauenpower in die von Männern dominierten “Ruhmeshalle der Logistiker” mit weltweiter Bedeutung. Standing Ovations Unter Standing Ovations der über 150 Ehrengäste aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien, wurde Ende November Heidi Senger-Weiss, Aufsichtsrätin und Mitgesellschafterin des

Weiterlesen