Seit etwa 2013 wird wird der Begriff der Digitalisierung in der deutschsprachigen medialen Öffentlichkeit immer seltener im Sinne der ursprünglichen Bedeutung (Umwandlung von analogen in digitale Datenformate) verwendet.

Diesen Begriff versteht man heute fast ausschließlich im Sinne der umfassenden Megatrends wie Industrie 4.0 und der damit verbundenen digitalen Transformation. Sie durchdringt mittlerweile alle Bereiche von Wirtschaft, Staat, Gesellschaft und Alltag.

Dabei geht es um „die zielgerichtete Identifikation und das konsequente Ausschöpfen von Potentialen, die sich aus Digitaltechnik ergeben“. Auf blogistic.net wird „Digitalisierung“ in diesem Sinne verwendet.


LEOBENER LOGISTIK SOMMER 2021 – digital reality – Was bleibt?

Der Leobener Logistik Sommer 2021 geht vom 23. bis 24. September 2021 unter dem Motto „digital reality – was bleibt, was kommt, und wie können wir es am besten für uns nutzen?“ über die Bühne. Beim zweitägigen Hybrid-Event des Leobener Logistik Club sind internationale Top Speaker eingeladen, die für einen heißen September sorgen sollen. Der renommierte Logistik-Event konnte schon im vergangenen Herbst trotz Coronapandemie stattfinden.

Weiterlesen
Christoph Tieben, SAP-Spezialist (Foto: Arvato)

LOGISTIKTRENDS 2021 – Von digital bis nachhaltig ist alles dabei

Logistiktrends 2021 – Die Wirtschaft steckt weltweit in einem großen Transformationsprozess. Stichworte sind dabei Industrie 4.0 und Handel 4.0. Dazu gehören unter anderem immer kürzere Produktentwicklungszyklen, die Zunahme von Just-in-Time- und Kleinstserien-Fertigung bis zu Losgröße 1 sowie ein weiteres Voranschreiten der Arbeitsteilung – über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg.

Weiterlesen