Auf dieser Site von blogistic.net finden Interessenten Customized Content Micropages von Kunden des RS Media Solutions und der HJS MEDIA WORLD. Das sind informative und bezahlte Content-Seiten. Sie halten dennoch hochwertige Informationen für Interessenten bereit.

Content ist alles für Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo usw. Deshalb bieten wir unseren Partnern im Bereich „Advertising“ die Möglichkeit, auf ihre Services und Leistungen aktiv aufmerksam zu machen. Es handelt sich um tendenziöse Inhalte.

Für uns bedeutet das, dass die hier veröffentlichten Artikel nach journalistischen Gesichtspunkten aufgebaut sind und darum wertvolle Informationen für Interessenten breitet halten. Der Content ist also hochwertig. Es bedeutet lediglich, dass keine Vergleiche mit Services und Leistungen von Wettbewerbs-Unternehmen angestellt werden. Auch findet keine kritische Auseinandersetzung mit den Services und Leistungen statt. Darum wird im Bereich „Advertising“ die journalistische Objektivität verlassen.

Klarheit schaffen. Wir von der RS Media Solutions und HJS MEDIA WORLD schaffen für unsere Leser*innen jedoch Klarheit. Deshalb haben wir den Bereich „Advertising“ auf blogistic.net eingerichtet. Somit wird deutlich, dass der hier veröffentlichte Content werblichen Charakter hat. Die hier veröffentlichten Inhalte unterscheiden sich also von allen anderen auf blogistic.net. Somit haben die Leser*innen jederzeit die Wahl, sich selbst und aktiv für den hier publizierten Content zu entscheiden.

Empfehlenswert. Wir von der RS Media Solutions und der HJS MEDIA WORLD empfehlen grundsätzlich die Lektüre der Customized Content Micropages. Ein Grund: Der Content im Bereich „Advertising“ wird von unserer Redaktion auf seine Plausibilität überprüft. Das verschafft den Leser*innen die Sicherheit, dass es sich hier um keine Fake News handelt. Die Inhalte sind somit zwar tendenziös, halten jedoch Informationen und Hinweise bereit, die im Rahmen der journalistischen Arbeit in Hinblick auf die Objektivität als „werblich“ selektiert werden. Im Kontext des Advertising tragen sie jedoch zum Gesamtbild von Services und Leistungen eines Unternehmens bei. Das ist wichtig für die Rezipienten wie die werbenden Unternehmen gleichermaßen. Somit entsteht, in Kombination mit den objektiven, journalistischen Inhalten der blogistic.net ein ganzheitliches Bild. Dies wollen wir unseren Leser*innen und Freunden der blogistic.net nicht vorenthalten.

 


LogCoop Anytime - Das Produkt "Charter" sichert Kunden auch via Luftfracht die pünktliche Lieferung. (Foto: LogCoop)

LOGCOOP ANYTIME – Weltweiter 24×7 Notfallservice ab Januar 2023

Die internationale Transportkooperation mit Sitz in Düsseldorf, LogCoop, bietet ab Januar 2023 den Kunden seiner über 125 Mitglieder einen 24/7 Notfallservice: LogCoop Anytime. Dieser Service bietet somit rund um die Uhr den Zugang zu einem hocheffizienten Netzwerk und ermöglicht Nutzern ein breiteres Leistungsspektrum, verbesserte Lieferoptionen und somit Wettbewerbsvorteile. Damit soll die Resilienz der Lieferkette innerhalb der Unternehmenskooperation gestärkt werden.

Weiterlesen
Peak Seasons – Black Friday, Weihnachten und andere saisonale Kaufantreiber sorgen insbesondere im Handel für volatile Märkte in Reinkultur: (Foto: fotoART by Thommy Weiss / www.pixelio.de)

PEAK SEASONS – Omnichannel-Lösungen machen den Handel fit

Die Dynamik des E-Commerce mit seinen vielen kleinteiligen Sendungen lässt sich vom Handel mittelfristig nur noch mit leistungsfähigen Omnichannel Logistikkonzepten bewältigen. Gefragt sind dabei vor allem intralogistische Gesamtlösungen aus flexiblen Modulen zur Bedienung sämtlicher Vertriebskanäle aus einem System, wie sie etwa der deutsche Intralogistikspezialist SSI Schäfer anbietet.

Weiterlesen
E-Commerce-Logistics – L. Neuhold: „Wir erarbeiten mit unseren Kunden Szenarien und Ausbauschritte. Die Lösung muss dabei zu jeder Zeit maximal wirtschaftlich sein.“ (Foto: KNAPP / Kanizaj / RS MEDIA WORLD Archiv)

E-COMMERCE-LOGISTICS – Online-Pioniere in CSE setzen auf KNAPP

eMAG.ro, der größte Online-Retailer in Rumänien, hat sein neues, vollautomatisches Auslieferungslager in Bukarest eröffnet. Mit dem Retailer aus in Rumänien und weiteren Kunden wie MALL.CZ, HP TRONIC und Alza.cz in Tschechien, hat sich der österreichische Spezialist für Logistik-Automation, KNAPP als führender Technologie-Partner für E-Commerce-Logistics in Zentral- und Südosteuropa, CSE, etabliert, freut sich Lenka Neuhold von KNAPP.

Weiterlesen
Produktionsversorgung – Die Herstellung von Liebherr-Geräten für den Tagebau werden mit Unterstützung einer High-end Automationslösung von KNAPP jetzt noch effizienter. (Foto: Liebherr / RS MEDIA WORLD Archiv)

PRODUKTIONSVERSORGUNG – KNAPP gewinnt Automatisierungsauftrag bei Liebherr-Mining

Liebherr Mining, ein führender Hersteller von Hydraulikbaggern für den Tagebau, hat den österreichischen Automationsspezialisten KNAPP mit der Automatisierung der Produktionsversorgung und Ersatzteilkommissionierung am Standort Colmar in Frankreich beauftragt. Die Lösung, bestehend aus einem automatischen Kleinteilelager und autonomen mobilen Robotern, soll Liebherr-Mining mehr Flexibilität in der Arbeitsplatzversorgung und eine hohe Lagerdichte bei Erhalt der bestehenden Infrastruktur bieten.

Weiterlesen
Supply Chain Management – Ameisen gelten als Vorbild für die Optimierung von Lieferketten. (Foto: M. Großmann / www.pixelio.de)

SUPPLY CHAIN MANAGEMENT – Mit KI proaktiv Lagerhaltung optimieren

Logistikprobleme, Produktionsunterbrechungen und explodierende Materialkosten haben die Bedeutung einer effizienten Lagerhaltung wieder deutlich in den Fokus der unternehmerischen Aufmerksamkeit gerückt. Um den eigenen Lagerbestand optimal zu managen, können Firmen heute auf schlagkräftige Softwarelösungen für ein proaktives Supply Chain Management setzen. Dank des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz können sie binnen weniger Minuten Fertigwarenbestände und damit die Lieferbereitschaft optimieren. (Ein Beitrag von Prof. Götz Andreas Kemmner*)

Weiterlesen
SAP EWM-Lösungen – Thomas Furthmayr (Foto: Knapp / RS MEDIA WORLD Archiv)

SAP EWM-LÖSUNGEN – Von Null auf 98 weltweit in nur zehn Jahren

Seit zehn Jahren bietet der österreichische Hightech-Konzern für Logistik-Automation, KNAPP, als SAP-Partner über KNAPP IT Solutions ein breites Leistungsspektrum rund um SAP Extended Warehouse Management, kurz SAP EWM, an. Im Juli 2012 gegründet, ist das Kompetenzzentrum des Spezialisten aus der Steiermark von einem ursprünglich 4-Personen-Team zu einem Unternehmen mit über 100 SAP-Experten an vier Standorten in Europa angewachsen. Seitdem steuern SAP EWM-Lösungen der Österreicher:innen 98 Lager und Distributionszentren auf der ganzen Welt.

Weiterlesen