Logistik-Förderer L. Scharinger ist tot. (Foto: RLB OÖ)

RLB-OÖ – Ex-Banker Ludwig Scharinger ist tot

Nach schwerer Krankheit ist der einst mächtige Chef der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich, Ludwig Scharinger, gestorben. In dieser Funktion war er Förderer des Logistikstandorts Oberösterreich und mehrfach Gala-Gastgeber des Österreichischen Logistiktages des Verein Netzwerk Logistik, VNL. Ludwig Scharinger ist heute, 10 Januar 2018, um elf Uhr im Alter von 76 Jahren gestorben. Das berichten die Oberösterreichischen Nachrichten. Scharinger hatte sich nach einem

Weiterlesen
Logistics Hall of Fame 2018 (Foto: Friedrich Bungert/LHOF)

LHOF – Bühne frei für Rolf Schnellecke

Im Rahmen einer glanzvollen Gala im Bundesministerium für Verkehr in Berlin wurde Rolf Schnellecke in die Logistics Hall of Fame aufgenommen. Der ehemalige Oberbürgermeister von Wolfsburg und Konzernchef der Schnellecke Group wurde von der LHOF -Jury (darunter Hans-Joachim Schlobach) für seine Verdienste in der Transportwirtschaft geehrt. Prof. Schnellecke gilt als Erfinder der Mehrwertlogistik in der Automobilwirtschaft, die aber über sämtliche

Weiterlesen
(Foto: UTA)

UTA – Neuer Chief Financial Officer

Christopher Matalou hat den CFO-Posten bei UTA übernommen. Christopher Matalou ist seit dem 1. September neuer Chief Financial Officer (CFO) der UNION TANK Eckstein (UTA). Er wird in dieser Funktion die Digitalisierung und Internationalisierung des Finanzbereiches weiter vorantreiben. Als Mitglied im Executive Commitee berichtet er direkt an Chief Executive Officer (CEO) Volker Huber. Nach drei Jahren wechselt der bisherige CFO,

Weiterlesen