Kommentare zu Logistik, Supply Chain Management, Märkte und Entwicklungen.

Gudrun Trittler (Foto: Xvise)

STAMMDATEN – Die vernachlässigten Erfolgsfaktoren

Stammdaten begleiten uns im Alltag an vielen Stellen – und spielen speziell auch im reibungslosen Ablauf der logistischen Lieferkette eine große Rolle. (Ein Kommentar von Gudrun Trittler*) Stammdaten und Digitalisierung Im Zuge von Digitalisierung, Logistik 4.0, Internet der Dinge und weiteren digitalen Geschäftsmodellen und der daraus folgenden erhöhten Komplexität der Geschäftsprozesse, können Stammdaten nicht wichtig genug eingeschätzt werden. Ohne die

Weiterlesen
Mag. Alexander Eberan (Foto: Krentschker)

PROGNOSE – Vorhang auf für ein bewegtes 2019

2019 dürfte eine längerfristige Anlageplanung wegen einiger Variablen wie den Brexit, die US-Politik und der bevorstehenden EU-Wahl erschweren. Doch trotz Wachstumsschwankungen durch die Politik und anhaltende Marktvolatilitäten bleiben Aktien derzeit die attraktivste Assetklasse für den Anleger.(Eine umfassende Prognose von Mag. Alexander Eberan*) 2018 wird als jenes Jahr in die Geschichte eingehen, in dem erstmals fast alle global vorhandenen Anlageklassen ins

Weiterlesen
(Foto: Bankhaus Krentschker)

WERTHALTUNG – Aktien als zukunftsfitte Investments

Die Zinsen bleiben auf absehbare Zeit im Keller aber die Inflation zieht wieder an. Für Sparer bedeutet das ein realer Verlust. Wenn jedoch Kapital und Kaufkraft erhalten bleiben sollen, dürfen Aktien als zukunftsfitte Investments nicht fehlen. (Ein Kommentar von Mag. Alexander Eberan*) Bei steigender Inflation und einem anhaltenden Nullzins-Niveau, stellt sich für Anleger immer drängender die Frage, wie man investieren

Weiterlesen
(Foto: xvise)

DIE LOGISTIK – Mauerblümchen in den Unternehmen

Das klassische Logistik-Bild ist noch immer in vielen Köpfen verhaftet und fristet dort noch immer ein Mauerblümchen – Dasein. Dabei ist sie für die gesamte Wertschöpfung unerlässlich. Wenn ich gefragt werde, wo ich arbeite, antworte ich mit Freude „in der Logistik“. In den meisten Fällen ernte ich dann einen spontanen und leicht verwirrten Blick mit der Erkenntnis meines Gegenübers „Ah,

Weiterlesen
(Foto: Xvise)

TRANSPORTAUSSCHREIBUNGEN – Was ist da bloß los?

Transportdienstleister springen offenbar nicht mehr so stark auf Transportausschreibungen von Industrie und Handel auf, wie noch vor ein paar Jahren. Die Gründe dafür sind vielfältig. Stellen Sie auch zunehmend fest, dass Transportausschreibungen tendenziell weniger Resonanz bei den Dienstleistern finden? – Die aktuelle Konjunktur, steigende Preise und die Verknappung bei verfügbaren Fahrern bzw. Transportkapazitäten (-infrastruktur) sind die großen Einflussfaktoren dieses Trends.

Weiterlesen