cropped-HJS-LOGO_web.webp BUSINESS+FINANZEN – In dieser Kategorie finden Sie Beiträge aus der Wirtschaft, Business und Finanzen, die wir mit dem Thema Logistik im weitesten Sinne verknüpfen. Hier werden aber auch wirtschaftspolitische Themen diskutiert.

US-Chamber – Die Amerikaner krempeln jetzt die Ärmel hoch, um Lieferkettenkrise an ihrer Westküste zu bewältigen. (Foto: Ingo Füchtenbusch / www.pixelio.de)

US-CHAMBER – Amis krempeln in der Lieferkettenkrise die Ärmel hoch

Die US-Regierung unter Joe Biden und die Mitglieder der US-Chamber of Commerce krempeln nach einem Treffen im Weißen Haus jetzt die Ärmel hoch. Sie wollen gemeinsam die Auswirkungen der Lieferkettenkrise an der Westküste auf die US-Wirtschaft bewältigen. Sie schicken nun den Hafen Los Angeles und Long Beach für 90 Tage in den 24-Stunden Dauerbetrieb.

Weiterlesen
Transportbarometer Q3 21 - Die Zahlen für die Frächter haben sich auch im dritten Quartal verbessert. Die Zeichen stehen jedoch auf "veränderlich".(Foto: R.B. / www.pixelio.de)

TRANSPORTBAROMETER Q3 21 – Anzeichen auf Wachstumsbremse

Zwar geht das Frachtvolumen im Straßengüterverkehr im dritte Quartal 2021 gegenüber dem Vorquartal leicht zurück, insgesamt bestätigt der Aufwärtstrend im Straßengüterverkehr jedoch den Wirtschaftsaufschwung in Europa nach dem Corona-Jahr 2020. Das zeigt zumindest das Transportbarometer Q3 21 des Freight-Tech Unternehmens Timocom.  Ob das Wachstum nachhaltig ist, bleibt angesichts der globalen Lieferketten-Probleme jedoch fraglich.

Weiterlesen
Produktionsstopp – Die Halbleiter-Krise macht dem Automotive-Sektor weltweit schwer zu schaffen. (Foto: CNH Industrial / RS MEDIA WORLD Archiv)

PRODUKTIONSSTOPP – Niederländischer Automobilbauer macht Vollbremsung

Der niederländisch-britische Industriekonzern CNH Industrial fährt in gleich mehreren europäischen Betrieben seine Produktion auf Null herunter. Das Unternehmen produziert unter anderem Nutzfahrzeuge für IVECO aber auch Landmaschinen für Steyr. Damit wolle man auf die Lieferketten-Probleme insbesondere bei Halbleitern und Elektronikteilen reagieren.

Weiterlesen
Knapp Systemintegration Management-Board – (v.l. ) Franz Leitner, Bernhard Rottenbücher, Rudolf Hansl (Foto: Knapp/Kanizaj/RS MEDIA WORLD Archiv)

KNAPP SYSTEMINTEGRATION – Elf Millionen für Standorterweiterung

Das in Leoben ansässige Tochterunternehmen des Logistikautomations-Spezialisten Knapp aus Hart bei Graz, die Knapp Systemintegration, investiert jetzt elf Millionen Euro in seine Standorterweiterung. Das soll auch den Platzt und die Infrastruktur schaffen für 100 neue Mitarbeiter*innen. Diese sollen den Wachstumskurs des Unternehmens für die Zukunft absichern.

Weiterlesen
TGW Bilanz 2020, CEO Harald Schröpf(Foto: TGW / RS MEDIA WORLD Archiv)

TGW BILANZ 2020 – Oberösterreicher investieren in 850 Arbeitsplätze

Der oberösterreichische Spezialist für Logistikautomation, die TGW Group, kann auf ein erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2020/2021 blicken. Mit einem Jahresumsatz von 813,4 Millionen Euro landeten die Oberösterreicher auf Rang zwei der österreichischen Unternehmen in der Branche. Jetzt will Harald Schröpf, CEO des Unternehmens, 850 neue Arbeitsplätze schaffen, hauptsächlich in Oberösterreich.

Weiterlesen
EMI August 2021 – Deutschlands Wirtschaft unter Ketten. (Foto: Rainer Jochens / www.pixelio.de)

EMI AUGUST 2021 – Lieferketten binden die deutsche Industrie

Die deutsche Industrie hatte aufgrund anhaltender Lieferengpässe Schwierigkeiten, mit der hohen Nachfrage Schritt zu halten. Die Zuwächse in der Produktion blieben deutlich unter denen des Auftragseingangs. Zudem ging die Zuversicht der Industrieunternehmen hinsichtlich des zukünftigen Wachstums leicht zurück. Das lag vor allem am zunehmenden Preisdruck lag.

Weiterlesen