i4.0 und die Demographie (Foto: Bernd Kasper / www.pixelio.de)

I4.0 – Digitalisierung mildert demografische Lasten

Die deutsche Industrie wird dank der Digitalisierung der Wertschöpfungskette in den kommenden Jahren ein höheres Wachstumspotenzial generieren und so dem demographischen Wandel ein Stück weit begegnen können. Der Wachstumsimpuls würde im Zeitraum 2018 bis 2025 zu einer zusätzlichen Bruttowertschöpfung im deutschen verarbeitenden Gewerbe in Höhe von kumuliert etwa 70 bis 140

Weiterlesen
(Foto: Bernd Kasper / www.pixelio.de)

INFRASTRUKTUR – Steiniger Weg in die Gigabit-Gesellschaft

Die EU, und mit ihr Deutschland, verpasst die gesteckten Breitband-Ziele auf dem Weg zur Gigabit-Gesellschaft. Warum das so ist, darüber gibt eine Studie der DB Research Auskunft. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Ein Knackpunkt ist jedoch das Festhalten an Kupfer-Technologien beim Breitband-Ausbau. Doch ohne den flächendeckenden Ausbau im Gigabit-Bereich werden Megatrends wie

Weiterlesen
(Foto: i-vista / www.pixelio.de)

STAPLERMARKT – OEMs machen das Geschäft

Der Staplermarkt entwickelt sich für die Welt der Fördertechnik mehr als erfreulich. Die gute Konjunktur und die Umstellung der Stapler-OEMs von reinen Hardware-Anbietern zu Komplettanbietern für den innerbetrieblichen Warenfluss, sind dabei die wesentlichen Treiber fürs Geschäft. In diesem Spiel hat sich auch Jungheinrich als Premium-Allrounder für Intralogistiklösungen positioniert. (Ein Bericht

Weiterlesen
(Foto: Stephanie Hofschläger / www.pixelio.de)

SFV – Schlobach ’sche Familienvereinigung wieder gegründet

Gründerzeit: Das 1912 gegründete und in den Kriegswirren des 2. Weltkrieges untergegangene Industriellen-Netzwerk, die Schlobach’sche Familienvereinigung (SFV), wurde jetzt von den Nachkommen der damaligen Vereinsmitglieder in Leipzig wieder gegründet, darunter auch der Herausgeber von BUSINESS+LOGISTIC, blogistic.net und CEO des RS Verlags in Wien, Hans-Joachim Schlobach. Die zentralen Ziele heute wie damals sind

Weiterlesen