Multishuttle bei IVF Hartmann, Neuhausen (Foto: Dematic / Knud Dobberke / RS MEDIA WORLD Archiv)

MULTISHUTTLE – Mit besserer Raumeffizienz zu mehr Leistung

Der Schweizer Healthcare-Spezialist IVF Hartmann hat jetzt sein neues Logistikzentrum in Neuhausen (Schweizer Rheinfall) in Betrieb genommen. Auf nur 400 Quadratmetern Gesamtfläche werden nun über mehrere Stockwerke hinweg in 10.000 Tablaren medizinische Gebrauchsgüter gelagert und für den Schweizer und süddeutschen Markt voll automatisiert kommissioniert und distribuiert.

Weiterlesen
(v.l.) R. Schießer, U. Timmermann (Foto: SSI Schäfer / RS MEDIA WORLD Archiv)

SKALIERBARKEIT – Mitwachsende Logistik für Elektronik-Händler

Steigende Geschäftsvolumina sind Indiz für Erfolg, bedingen jedoch eine kontinuierliche Anpassung der Intralogistikstrukturen an volatile Märkte und Sortimente. Deshalb setzt das friesische Elektronik- und Computertechnik-Versandhaus Reichelt Elektronik auf die Modularität und Skalierbarkeit seiner Intralogistiklösungen. Ein Ende 2020 abgeschlossenes Projekt steht dabei exemplarisch für eine Reihe solcher Maßnahmen, die seit 1996 umgesetzt worden sind.

Weiterlesen