(Foto: Stöcklin)

STÖCKLIN – Automatisierung und Digitalisierung im Fokus

Auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart stellt der Schweizer Systemanbieter, Stöcklin, die Themen Automatisierung und Digitalisierung in den Fokus. Dabei wird u.a. das Fahrerlose Transportsystem Eagle-Ant, das Analyse- und Prognose-Tool Stöcklin DMA sowie das Leistungsportfolio für die vollautomatische Kleinteilelagerung (AKL) gezeigt. (Halle 3 / Stand 3C30) Aus diesem Angebotsspektrum heraus konzipiert und realisiert der Schweizer Systemanbieter und Generalunternehmer für die

Weiterlesen
Kamerasystem

KLEINMENGENLOGISTIK – Convenience braucht Automation

Der Schweizer Convenience-Shop-Betreiber migrolino setzt wie die Muttergesellschaft Migros auf automatisierte Lager- und Kommissionierabläufe für seine Kleinmengenlogistik. Notwendig ist dabei ein Höchstmaß an Flexibilität bis auf Losgröße Eins.  (Ein Bericht von Thomas Wöhrle) Schon im Jahr 2011 entschied der Mutterkonzern Migros das migrolino-Geschäft von Zürich nach Suhr zu holen und in das dortige nationale „Migros Verteilzentrum Suhr (MVS)“ für Trockensortiment

Weiterlesen

TEMPERATURLOGISTIK – Wenn Vikinger handeln

Um seine Transportkosten zu senken, hat Coop Norge in seinem zentralen Warenverteilzentrum CLog in der Nähe von Oslo die Logistikprozesse aller Sortiments- und Temperaturbereiche automatisiert. Die 52.000 m² große Anlage beliefert jetzt mit seiner Temperaturlogistik rund 1.200 Filialen in ganz Norwegen mit gut 17.000 verschiedenen Artikeln faktisch fehlerfrei. Ein Anwenderbericht von Thomas Wöhrle In Norwegen eröffnen sich Distributoren von Lebensmitteln und

Weiterlesen