(Foto: Sven Richter / www.pixelio.de)

INTRALOGISTIK – Die Unterstützer der Disruption

Disruption ist das Thema, das mit der Digitalisierung in einem Atemzug genannt wird. Ob Unternehmen disruptiven Entwicklungen zum Opfer fallen, hängt zumeist von ihnen selbst ab. Entweder sie erfinden sich teilweise komplett neu, investieren in Lösungen, die es ihnen erlauben, Teil dieser Entwicklung zu werden, oder sie verschwinden vom Markt. Ein Unterstützer für die wirtschaftliche Umsetzung disruptiver Geschäftsmodelle in der

Weiterlesen
Dr. Axel Spörl

KEP-Dienstleister – „Menschen wollen gefragt werden“

Dr. Axel Spörl, Region Manager Austria & Portugal beim KEP-Dienstleister GLS im Gespräch mit BLOGISTIC.NET über die letzte Meile bei der KEP-Zustellung und die Risiken marginalisierter Logistikpreise. BLOGISTIC.NET: Die KEP-Logistik steht unter Druck, denn einerseits nimmt die Transportleistung der Unternehmen insbesondere durch E-Commerce und Retourenmanagement zu, andererseits verdrängen Städte das Auto aus den Zentren, sodass KEP-Dienstleister zunehmend die Transportleistung für

Weiterlesen

KEP-DIENSTLEISTER – In der Preiskampf-Spirale

Der Internethandel boomt. Dennoch balancieren die KEP-Dienstleister knapp zwischen Gewinn und Verlust herum, weil im Massengeschäft ein brutaler Preiskampf tobt. Auf der Strecke bleiben dabei nicht nur Subunternehmer, sondern auch die Qualität der Leistungen. (Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach) Die KEP-Branche in Österreich versteht sich, allen negativen Wirtschaftsprognosen zum Trotz, nach wie vor als Wachstumsbranche. Denn der boomende Internethandel

Weiterlesen

FASHION LOGISTIK – Zwischen Automation und Handarbeit

Kaum ein Wirtschaftszweig ist von E-Commerce und Globalisierung mehr betroffen als die Fashion-Branche. Diese Entwicklungen führen zu massiven Umwälzungen in den Handelsstrukturen und deren Logistikketten. Während die einen bei ihrer Fashion Logistik noch immer ganz auf manuelle Kommissionierung setzen, investieren wieder andere in High-End-Automationslösungen. Entscheidend ist letztlich jedoch immer die Distributionsstrategie. Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach Wenn es um das Stichwort

Weiterlesen