Siemens Österreich - Seit 100 Jahren bildet der Konzern in Österreich aus. Auch heuer starten wieder 100 Nachwuchskräfte ihre Karriere mit einer Ausbildung im Unternehmen.

SIEMENS ÖSTERREICH – Karrierestart für 100 Lehrlinge im September

Siemens Österreich bildet seit 100 Jahren Nachwuchskräfte aus. Auch im Jahr 2021 starteten 100 Lehrlinge ihre Karriere im Technologie-Konzern. Das Unternehmen bildet dabei in insgesamt 17 verschiedenen Lehrberufen aus. Zudem werden verschiedene Ausbildungsmodelle angeboten: von einer klassischen Lehre über die speziell für Maturant*innen konzipierte Duale Akademie in Oberösterreich bis zum dualen, ausbildungsintegrierten Studium in unterschiedlichen Studienrichtungen.

Weiterlesen
(Foto: Thomas Lieber / www.pixelio.de)

LOGISTIK-FORUM WIEN 2018 – Rein in die Stadt…

Das Logistik-Forum Wien 2018 des Verein Netzwerk Logistik (VNL), das am 9. Oktober in der Wiener Zentrale der Österreichischen Post stattfindet, befasst sich diesmal mit dem Thema Citylogistics und stellt die drängende Frage: „Rein in die Stadt, besser zum Kunden: Aber wie?“ Citylogistik betrifft die ganze Wirtschaft. Der Online-Handel bleibt mit seinen Wachstumsraten weiter der Taktgeber, die zu Weihnachten erwartete Paketflut

Weiterlesen
STPC1520_web-300x240.jpg

SP1520 – Internationales Eisenbahnforum in Wien

Die SP1520 („1520 Strategic Partnership“) findet heuer zum ersten Mal vom 20.-22. Februar in Wien statt. Auf dem jährlichen Treffpunkt der internationalen Eisenbahnbranche diskutierenhochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft Möglichkeiten und Chancen für die Entwicklung des Schienenverkehrs im eurasischen Korridor. BUSINESS+LOGISTIC und blogistic.net sind Medienpartner. Vom 20.-22. Februar findet das internationale Forum „1520 Strategic Partnership“ (SP1520): Central Europe in Partnerschaft

Weiterlesen
MLR0

RETROFITTING – Eingriff am offenen Herzen

Die große Molkerei ELSA in der Schweiz modernisierte jüngst ihre Intralogistik, um auch künftig schnell und effizient frische Milchprodukte ausliefern zu können. Es galt, die Altanlage mit Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) bei laufendem Betrieb auszutauschen. Dies erfolgte nach einem ausgeklügelten Plan. Dennoch: Das Retrofitting solcher Systeme ist wie ein Eingriff am offenen Herzen. Ein Bericht von Wolfgang Degenhard  Es ist unbestritten: Milch

Weiterlesen
Gegenwind: Wirtschaft bläst scharfer Wind ins Gesicht

CHINA – Was spricht eigentlich noch dafür?

Nüchtern betrachtet: Die Liebesbeziehung ist vorbei. Einst als hochattraktive Braut gepriesen, hat der Beschaffungsmarkt China bei vielen Einkäufern an Anziehungskraft eingebüßt. Wie viel kann man von Gefährten verlangen? Welche Kompromisse geht man ein? Und wo auf der Welt warten andere potenzielle Business-Partner? Ein Beitrag von Sabine Ursel Ein schwächelnder Binnenmarkt bei steigenden Löhnen, Insolvenzen, Überkapazitäten, Immobilienblase, Schattenbanken – Chinas Wirtschaft

Weiterlesen