Corona stellt Österreichs KMU vor neue Herausforderungen, welche den internationalen Aufstieg weiter erschweren. (Foto: Peter Freytag / www.pixelio.de)

MITTELSTAND – Stimmung für 2021 so schlecht wie 2008

Österreichs Mittelstand sieht seine Geschäftsaussichten für 2021 so schlecht wie schon lange nicht mehr. Wie das Ernst & Young (EY) Mittelstandsbarometer zeigt, schätzen Österreichs KMU ihre Geschäftslage so schlecht ein wie zuletzt zu Jahresbeginn 2009. Nicht einmal mehr vier von zehn alpenländischen Betrieben (37 Prozent) erkennen derzeit für sich eine positive Lage. Im Coronajahr 2020 waren es immerhin noch 59 Prozent.

Weiterlesen
i4.0 und die Demographie (Foto: Bernd Kasper / www.pixelio.de)

I4.0 – Digitalisierung mildert demografische Lasten

Die deutsche Industrie wird dank der Digitalisierung der Wertschöpfungskette in den kommenden Jahren ein höheres Wachstumspotenzial generieren und so dem demographischen Wandel ein Stück weit begegnen können. Der Wachstumsimpuls würde im Zeitraum 2018 bis 2025 zu einer zusätzlichen Bruttowertschöpfung im deutschen verarbeitenden Gewerbe in Höhe von kumuliert etwa 70 bis 140 Milliarden Euro führen, so ein Ergebnis der DB Research-Studie „INDUSTRIE

Weiterlesen
(Foto: LogCoop)

LOGCOOP – Die Kooperation für den Mittelstand

Die schnellstwachsende Kooperation mittelständischer Spediteure und Logistikdienstleister in Europa stellt sich vor: LogCoop. Kaum eine andere Mittelstandsinitiative ist derzeit dynamischer unterwegs. Die LogCoop GmbH ist die schnellstwachsende Kooperation mittelständischer Spediteureund Logistikdienstleister in Europa. Nach dem Motto „Gemeinsam stark“, verbindet die LogCoop intelligent und bedarfsgerecht, neutral und systemübergreifend mittelständische Speditionen und Logistikunternehmen. Gemeinsames Ziel ist es, übergreifende Marketing- und Vertriebsaktivitäten zu realisieren, Einkaufsvorteile

Weiterlesen