Dipl.-Ing. Andreas Seegen

KLEINSTMOTOREN – Unsichtbare treibende Kraft der globalen Logistik

Nur wenn alles schnell, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ankommt, hält der globale Warenkreislauf die Wirtschaft am Laufen. Grundlage dafür ist eine umfassende Automatisierung innerhalb der Logistikketten, die ohne eine Armada leistungsstarker Kleinstmotoren nicht denkbar wäre. Andreas Seegen erlaubt uns einen Blick durchs Schlüsselloch der Logistikautomation.

Weiterlesen
dematic01-515x330-300x240.jpg.webp

FASHION LOGISTIK – Zwischen Automation und Handarbeit

Kaum ein Wirtschaftszweig ist von E-Commerce und Globalisierung mehr betroffen als die Fashion-Branche. Diese Entwicklungen führen zu massiven Umwälzungen in den Handelsstrukturen und deren Logistikketten. Während die einen bei ihrer Fashion Logistik noch immer ganz auf manuelle Kommissionierung setzen, investieren wieder andere in High-End-Automationslösungen. Entscheidend ist letztlich jedoch immer die Distributionsstrategie. Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach Wenn es um das Stichwort

Weiterlesen