(Tim Reckmann / www.pixelio.de)

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – „Wir sollten den Stecker in der Hand behalten“

Während man künstliche Intelligenz (KI) jetzt bei ThyssenKrupp für die Optimierung der weltweiten Supply Chains nutzt, experimentieren Forscher des Fraunhofer IML in Dortmund mit sich selbst steuernden Schwärmen. Die Begeisterung für die technischen Möglichkeiten der Jetztzeit auf der einen Seite, darf jedoch nicht den Blick auf die Risiken verstellen.

Weiterlesen
Die künstliche Intelligenz LOS (Foto: Thomas Witte / www.pixelio.de)

LOS – Ratiopotentiale im mittleren Management schöpfen

Das Lager-Optimierungs-System LOS von Heureka Business Solutions ist eine künstliche Intelligenz (KI), die bestehende Intralogistik -Abläufe optimiert und an jedes Warehouse Management System (WMS) angeschlossen werden kann. Ratiopotentiale werden im operativen und mittleren Management geschöpft. (Halle 8, C15) Die Komplexität in der Intralogistik steigt durch die Losgröße 1, die Artikelvielfalt, Same-Day-Quoten und einem willkürlichen Bestellverhalten überproportional an. Dadurch wird das

Weiterlesen
17. Hamburger Logistik Tage (Foto: H. Franck)

17. HAMBURGER LOGISTIKTAGE – Was zählt ist der Mensch

Ende Januar fanden die 17. Hamburger Logistiktage im Automuseum Prototyp statt. Über 300 Gäste, Referenten, Aussteller und Sponsoren kamen in die Hafencity, um an der Veranstaltung rund um das Themenfeld „Mensch und Logistik“ teilzunehmen. Von Gisela Upmeyer, GMP Die Hamburger Logistiktage (HLT) des Planungs- und Beratungsunternehmens LMS Logistik Management Service gehören zu den etablierten Veranstaltungen im Logistik-Bereich im deutschsprachigen Raum.

Weiterlesen