EMI Mai 2019: Die Weltwirtschaft, und damit die deutsche oder österreichische Exportwirtschaft, hängen von der Willkür des amtierenden Präsidenten ab. (Foto: Peter Hill / www.pixelio.de)

EMI MAI 2019 – Industrieproduktion dümpelt weiter vor sich hin

EMI Mai 2019: Die Weltwirtschaft, und damit die deutsche oder österreichische Exportwirtschaft, hängen von der Willkür des amtierenden Präsidenten ab. (Foto: Peter Hill / www.pixelio.de) EMI Mai 2019: Die deutsche Industrieproduktion dümpelt weiter vor sich hin, wenn auch auf hohem Niveau. Das ist das jüngste Ergebnis des IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index, EMI. Dieser bewegt sich mit 44,3 Punkten schon zum fünften Mal

Weiterlesen
Mag. Alexander Eberan (Foto: Krentschker)

PROGNOSE – Vorhang auf für ein bewegtes 2019

2019 dürfte eine längerfristige Anlageplanung wegen einiger Variablen wie den Brexit, die US-Politik und der bevorstehenden EU-Wahl erschweren. Doch trotz Wachstumsschwankungen durch die Politik und anhaltende Marktvolatilitäten bleiben Aktien derzeit die attraktivste Assetklasse für den Anleger.(Eine umfassende Prognose von Mag. Alexander Eberan*) 2018 wird als jenes Jahr in die Geschichte eingehen, in dem erstmals fast alle global vorhandenen Anlageklassen ins

Weiterlesen
(v.l) B. Ederer, R. Anderl, N. Hofer, K. Hofstädter. (Foto: RS Media World)

PLATTFORM INDUSTRIE 4.0 – Wie fit ist Österreich?

Die Kooperation aus Industrie, Wissenschaft, Sozialpartnern und Politik mit dem sperrigen Namen „Plattform Industrie 4.0 Österreich“ will seit drei Jahren Österreich fit für die Zukunft, sprich: Industrie 4.0 und Digitalisierung, machen. Dabei wird schon jetzt klar, dass dies ohne enorme Kraftanstrengungen und Investitionen beim flächendeckenden Glasfaserkabel-Ausbau und im Bildungsbereich kaum möglich ist.

Weiterlesen