(Tim Reckmann / www.pixelio.de)

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ – „Wir sollten den Stecker in der Hand behalten“

Während man künstliche Intelligenz (KI) jetzt bei ThyssenKrupp für die Optimierung der weltweiten Supply Chains nutzt, experimentieren Forscher des Fraunhofer IML in Dortmund mit sich selbst steuernden Schwärmen. Die Begeisterung für die technischen Möglichkeiten der Jetztzeit auf der einen Seite, darf jedoch nicht den Blick auf die Risiken verstellen.

Weiterlesen
(Foto: RS Media World / Zühlke)

HOLOREPAIR – Ein Blick in die Servicezukunft (der Film)

HoloRepair: So könnte die Servicezukunft beim Hersteller von Gabelstaplern und Intralogistikspezialisten Jungheinrich aussehen. Die Lösung basiert nicht auf Tablet-PCs oder Smartphones, sondern auf der Datenbrille von Microsoft, genannt „HoloLens“, mit eingebauter Scan- und Gegensprech-Funktion, die sich der Techniker aufsetzt, wenn er einen Serviceauftrag durchführen muss. Servicezukunft: Schritt für Schritt durch die Reparatur Über diese Brille erkennt HoloRepair, um welches Gerät von

Weiterlesen
(Foto: Microsoft)

HOLOREPAIR – Jungheinrichs Blick in die Servicezukunft

Der Service wird zunehmend zum Entscheidungskriterium für Kunden der Premium-Staplerhersteller. Logisch, dass diese in die Verbesserung ihrer Servicequalität investieren. Jungheinrich entwickelt daher, gemeinsam mit Zühlke, ein Service-System auf Basis der Hololens von Microsoft, welches den Servicetechnikern genaue Service- Reparaturanweisungen gibt und so die Servicezeiten verkürzt und Fehler beseitigt: HoloRepair. Die Ziele sind eine höhere Kundenzufriedenheit und geringere Servicekosten. (Ein Bericht von

Weiterlesen