AUTOSTORE – Cube Storage-Pionier zeigt mit Live-System seine Stärken

P. Bimmermann: „Wir können den Start der LogiMAT 2022 kaum erwarten.“ (Foto: RS MEDIA WORLD Archiv)
P. Bimmermann: „Wir können den Start der LogiMAT 2022 kaum erwarten. Nach mehr zwei Jahren eingeschränkter sozialer Interaktion als Folge der COVID-19-Pandemie freuen wir uns sehr, wieder persönlich mit unseren Kunden in Kontakt treten zu können.“ (Foto: RS MEDIA WORLD Archiv)

Der norwegische Cube Storage-Pionier, AutoStore, wird mit einem Live-System seiner neuesten Lagerautomatisierung auf der LogiMAT in Stuttgart vertreten sein. Dort können die Interessenten Live in Action die Logistiklösung aus Skandinavien erleben und mehr über das Lösungsportfolio des Unternehmens erfahren. (LogiMAT 2022; Halle 1, B61)

Als Marktführer im Bereich Cube Storage hat sich AutoStore in den letzten 20 Jahren als die Lösung für Unternehmen etabliert, die vorhandene Räume maximal nutzen und ihre Lieferkettenprozesse automatisieren wollen. Das automatisierte Lager- und Kommissioniersystem, ASRS (Anm.: ASRS = Automated Storage and Retrieval System) des Unternehmens ermöglicht es Anwendern, bis zu viermal mehr Produkte im selben Raum zu lagern als mit herkömmlichen Storage-Lösungen. Im Januar haben die Norweger ihren neuesten Roboter, den R5+, vorgestellt. Er kann auch die höchsten im eigenen System verfügbaren Behälter mit einer Höhe von 425 mm handhaben. Damit ist er ein wirtschaftlich wettbewerbsfähigeres Angebot für Unternehmen, die in einer großen Vielfalt von Märkten tätig sind, wie z. B. in der Schuhindustrie, der Halbleiterindustrie oder Branchen mit ähnlichen Anwendungsfällen.

AutoStore – Fokussierung auf fünf Branchen

AutoStore – Die dichteste Lagerautomatisierungslösung am Markt nutzt die Leistung von Lagerrobotern für das 24/7-Order Fulfillment in einem kubischen Layout. (Foto: AutoStore / RS MEDIA WORLD Archiv)
AutoStore – Die dichteste Lagerautomatisierungslösung am Markt nutzt die Leistung von Lagerrobotern für das 24/7-Order Fulfillment in einem kubischen Layout. (Foto: AutoStore / RS MEDIA WORLD Archiv)

Neben den flexiblen Möglichkeiten der Raumnutzung wird das norwegische Logistiksystem speziell auf die Anforderungen jedes Anwenders zugeschnitten und ermöglicht eine einfache Erweiterung oder Leistungsanpassung. Auf diese Weise können Anwender mit diesem System flexibel auf volatile Anforderungen von Bestellungen, veränderten Immobilienbedingungen oder Standortverlagerungen reagieren. Künftig werde man dabei den Fokus auf fünf Kernbranchen legen, war einer Pressemitteilung anlässlich der LogiMAT 2022 zu entnehmen: Lebensmittelhandel, industrielle Fertigung, 3PL/Kontraktlogistik, Einzelhandel und Health Care. Diese Fokussierung ermögliche es AutoStore, für Kunden aus diesen Bereichen möglichst optimale, individualisierte Lösungen zu entwickeln und maßgeschneiderte, standortspezifische Beratung zu bieten. Der AutoStore-Stand auf der LogiMAT wird alle Kernbranchen widerspiegeln und den Besuchern die Möglichkeit geben, ihre Automatisierungsherausforderungen mit den jeweiligen AutoStore-Experten zu diskutieren.

WERBUNG

P. Bimmermann: „Können es kaum erwarten“

„Wir können die LogiMAT 2022 kaum erwarten. Nach zwei Jahren eingeschränkter sozialer Interaktion als Folge der COVID-19-Pandemie wollen wir endlich wieder persönlich mit unseren Kunden in Kontakt treten“, freut sich Peter Bimmermann, Business Development Manager D/A/CH & CEE und Geschäftsführer von AutoStore Deutschland. „Wir freuen uns darauf, unsere Systemlösungen live zeigen zu können.“

AutoStore - So könnte ein von Robotern betriebenes Micro-Fulfillment-Center für Lebensmittel aussehen, das zusätzlich Lagerkapazitäten in-store und eine Automatisierung von Ware-zu-Person ermöglicht. (Grafik: AutoStore / RS MEDIA WORLD Archiv)
AutoStore – So könnte ein von Robotern betriebenes Micro-Fulfillment-Center für Lebensmittel aussehen, das zusätzlich Lagerkapazitäten in-store und eine Automatisierung von Ware-zu-Person ermöglicht. (Grafik: AutoStore / RS MEDIA WORLD Archiv)

AutoStore in Kürze

AutoStore, gegründet 1996, ist ein Unternehmen für Robotertechnologie, das die Cube Storage Automation; die dichteste, existierende Lagertechnik erfunden hat und ständig weiterentwickelt. Der Fokus des Unternehmens liegt darauf, Software und Hardware mit den menschlichen Fähigkeiten zu kombinieren, um die Zukunft der Lagerhaltung zu gestalten. AutoStore ist ein globales Unternehmen mit über 800 Installationen in über 40 Ländern, die in vielen Industrien und Branchen vertreten sind. Alle Vertriebs-, Design-, Installationsaktivitäten werden durch ein Netzwerk qualifizierter Integratoren durchgeführt, die AutoStore als Partner bezeichnet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Nedre Vats, Norwegen, mit weiteren Niederlassungen in Oslo (Norwegen), USA, im Vereinigten Königreich (UK), in Deutschland, Österreich, Frankreich, Spanien, Italien, Südkorea und Japan.

autostoresystem.com

Verwandte Themen

(Mehr exklusive Messe-News finden Interessenten in unserem Special LogiMAT 2022 auf blogistic.net)

WERBUNG