v.d.Maas (Foto: Knapp / RS MEDIA WORLD Archiv)

OMNICHANNEL-LOGISTIK – Shuttle-Lösung sorgt jetzt für mehr Convenience

E-Commerce Kunden fordern mehr Convenience beim Einkauf von Waren, die nicht grundsätzlich dem täglichen Bedarf decken sollen. Der internationale Logistik-Dienstleister DSV setzt daher auf die Automatisierung seiner Fashion-Logistik. Im Distributionszentrum in niederländischen Venlo soll künftig eine Omnichannel-Fulfillment-Lösung aus Österreich dafür sorgen.

Weiterlesen
Pharma-Logistik – S. Bunde: „Wir haben alle Erkenntnisse, die wir in den letzten Jahren gewonnen haben, in einer einzigen Lösung umgesetzt.“ (Foto: SSI / RS MEDIA WORLD Archiv)

PHARMA-LOGISTIK – Australier stehen beim Handel auf deutsche Lösung

Eine neue Intralogistiklösung auf der Basis der 3D-Matrix von SSI Schäfer unterstützt jetzt Pharma-Großhändler Symbion in Brisbane bei seinem Ziel, seine Pharma-Logistik noch effizienter zu gestalten. Diese ist mittlerweile geprägt vom Pharma-Handel im Internet. Das neue System soll Reaktionszeiten bis zur Auslieferung von gerade einmal 45 Minuten ermöglichen.

Weiterlesen
Vanderlande Industries - Vor Kurzem wurde in Mönchengladbach ein Zubau für 150 Mitarbeiter:innen eingeweiht. (Foto: Vanderlande / RS MEDIA WORLD Archiv)

VANDERLANDE INDUSTRIES – 50 Jahre erfolgreich in Deutschland

Der weltweit agierende niederländische Logistik-Automationsspezialist Vanderlande Industries feiert sein 50-jähriges Bestehen in Deutschland. Gefeiert wird dabei am ersten und somit ältesten deutschen Standort: in Mönchengladbach. Das Unternehmen gehört u.a. zu den führenden Ausstattern von Flughäfen. So implementierten die Niederländer beispielsweise im neuen Flughafen in Wien (VIE) seine Verteilautomation von Gepäckstücken.

Weiterlesen
Knapp Systemintegration Management-Board – (v.l. ) Franz Leitner, Bernhard Rottenbücher, Rudolf Hansl (Foto: Knapp/Kanizaj/RS MEDIA WORLD Archiv)

KNAPP SYSTEMINTEGRATION – Elf Millionen für Standorterweiterung

Das in Leoben ansässige Tochterunternehmen des Logistikautomations-Spezialisten Knapp aus Hart bei Graz, die Knapp Systemintegration, investiert jetzt elf Millionen Euro in seine Standorterweiterung. Das soll auch den Platzt und die Infrastruktur schaffen für 100 neue Mitarbeiter*innen. Diese sollen den Wachstumskurs des Unternehmens für die Zukunft absichern.

Weiterlesen