Wir von blogistic.net verstehen im Begriff „Intralogistik“ die Planung, Steuerung, Optimierung und Durchführung von Güter-, Informations- und Personen­strömen in Unternehmen. Es sind somit die logistischen Material- und Warenflüsse, die sich innerhalb eines Betriebsgeländes gemeint. Dabei ist die Abgrenzung zum Begriff Logistik-Automation fließend.

Der Begriff, der hauptsächlich im deutschsprachigen Raum Verwendung findet, wurde jedoch definiert, um etwa eine Abgrenzung zum Warentransport außerhalb eines Werkes zu schaffen, etwa der Logistik im Straßengüterverkehr, auf der Schiene, zur See oder in der Luft. 

Auf blogistic.net finden Interessenten viele Technologien und Lösungen von Anbietern, welche sich mit Lösungen für die Intralogistik und Logistik-Automation befassen. Dabei liefern unser Bereich Best Practise, unser Testatlas oder der Bereich Technik & Lösungen viel Inspiration für Interessierte.  

LogiMAT 2022 – Logistikmesse wird auf Ende Mai verschoben. Foto: (Euroexpo / RS MEDIA WORLD Archiv)

LOGIMAT 2022 – Und jährlich grüßt das Murmeltier

Nicht täglich sondern jährlich dürfte das Murmeltier die Aussteller der Logistikmesse LogiMAT seit beginn der Coronapandemie im Frühjahr 2020 grüßen. Die LogiMAT 2022, die vom 8. bis 10. März 2022 hätte stattfinden sollen, wurde nun auf 31. Mai bis 2. Juni verschoben. Beim leidgeprüften Messeveranstalter Euroexpo dürfte derzeit daher das „Prinzip Hoffnung“ regieren, dass sämtliche Aussteller auch weiter bei der Stange bleiben.

Weiterlesen
Industrie-Design – Linde Elektro-Stapler HP48K (Foto: Linde MH / RS MEDIA WORLD Archiv)

INDUSTRIE-DESIGN – Der Porsche im Linde-Stapler ist stets evolutionär

Ingenieurskunst und Design von Porsche assoziieren die meisten mit der legendären Sportwagenserie Porsche 911, weniger hingegen mit dem VW Käfer. Und noch weniger würden das hinter alltäglichen Gebrauchsgegenständen wie Laptops, Uhren, Mixer oder ähnlichem vermuten. Dass aber in Linde-Staplern seit rund 40 Jahren ein Porsche steckt, wissen hingegen nur Insider.

Weiterlesen
TGW Bilanz 2020, CEO Harald Schröpf(Foto: TGW / RS MEDIA WORLD Archiv)

TGW BILANZ 2020 – Oberösterreicher investieren in 850 Arbeitsplätze

Der oberösterreichische Spezialist für Logistikautomation, die TGW Group, kann auf ein erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2020/2021 blicken. Mit einem Jahresumsatz von 813,4 Millionen Euro landeten die Oberösterreicher auf Rang zwei der österreichischen Unternehmen in der Branche. Jetzt will Harald Schröpf, CEO des Unternehmens, 850 neue Arbeitsplätze schaffen, hauptsächlich in Oberösterreich.

Weiterlesen
Schalenteppich

DENISORT COMPACT – Schalenteppich erlaubt übergreifende Bestückung

Der modulare Vertikalsorter Denisort Compact des Schweizer Spezialisten für Intralogistiklösungen, Ferag, kann nun auch als Variante mit einem durchgehenden Schalenteppich gewählt werden. Diese erlaubt eine Verarbeitung von bis zu 10.000 Einheiten pro Stunde. Die in kurzen Abständen aneinander gereihten Schalen weisen dabei weiterhin das Standardmaß von 650 mal 450 Millimeter auf.

Weiterlesen
Mega-Multi-Stapler - 30-Tonner von Combilift

MEGA-MULTI-STAPLER – Ein 30 Tonner für Rechenzentrumshersteller

Der irische Intralogistikspezialist Combilift lieferte kürzlich den größten multidirektionalen Stapler aus, den das Produktionswerk in Monaghan je verlassen hat. Der 30-Tonnen-Gigant kommt jetzt beim britischen Fertigbau-Rechenzentrumhersteller BladeRoom zum Einsatz. Dort soll er für das effiziente Handling tonnenschwerer Fertigbau-Komponenten für Serverräume sorgen.

Weiterlesen