SOLOPLAN – CarLo optimiert die Transportplanung

Soloplan (Foto: Soloplan / RS Media World Archiv)
Soloplan: CarLo wurde deutlich verbessert. (Foto: Soloplan / RS Media World Archiv)

Das Allgäuer  Software- und Beratungshaus Soloplan präsentiert in Stuttgart das verbesserte Transportmanagementsystem (TMS) CarLo, das jetzt auch über eine optimierte Transportplanung und einen komfortablen Workflow-Editor zum Bearbeiten und Erstellen von Prozessabläufen verfügt. (Halle 8 / Stand D18)

Die in CarLo integrierte Transportplanung, welche das differenzierte Disponieren von Silo- und Tankaufliegern mit mehreren Kammern ermöglicht, wurde deutlich optimiert. Außerdem wurden die Bedienoberflächen des Ressourceneinsatzplans angepasst und die Möglichkeiten der Dateneingabe bei der tabellarischen Disposition vereinfacht. Die Optimierung der Transportplanung erfolgte im Zuge der systemweiten .NET Migration von CarLo.

Für Luft- und Seefracht

Weiterentwickelt wurde auch das für See- und Luftfracht konzipierte Modul CarLo inAIR&SEA, mit dem sich Containertransporte jetzt noch komfortabler Erfassen, Verwalten und Überwachen lassen. FCL und LCL Transporte im Short- und Deep Sea Sektor können mit Hilfe automatisierter Tour- und Sendungsrestriktionen transparent gesteuert und geplant werden. Eine weitere wesentliche Erleichterung bringt der integrierte Editor zum Bearbeiten und Erstellen von Workflows mit Hilfe einer intuitiv bedienbaren graphischen Oberfläche. Speziell bei Luft- und Seefrachttransporten lassen sich damit die Transportabläufe mit Restriktionen, Pflichtangaben und Hinweisdialogen ergänzen. Der Editor steht für alle Module von CarLo zur Verfügung und dient der Vermeidung von Fehleingaben, der Live-Validierung von Informationen sowie der dynamischen Neuberechnung von vordefinierten Werten.

Soloplan in Kürze

 

Die Soloplan GmbH ist eines der führenden Softwarehäuser, die sich auf die Entwicklung von Logistiksoftware spezialisiert haben. Das Produktportfolio umfasst Standardsoftware für die gesamte Logistik. Hauptprodukt ist das Transportmanagement System CarLo mit den Bereichen Transportplanung, grafische Disposition, automatische Tourenplanung, Telematik, CRM, speditionelle Frachtabrechnung, Lagerverwaltung, Fuhrparkverwaltung und Routenplanung. Für CarLo wurden bereits zahlreiche Schnittstellen zu angrenzenden Softwaresystem realisiert, was die Integration in die vorhandene IT-Landschaft stark vereinfacht.

Die Firmenzentrale befindet sich in Kempten (Allgäu). Der Vertrieb und der Support erfolgt für Deutschland ausschließlich direkt, weltweit zusätzlich über eigene Niederlassungen. Das eigene Firmengebäude in Kempten bietet moderne Arbeitsplätze sowie einen großzügigen Seminarbereich für Kunden. Soloplan beschäftigt 180 Mitarbeitende in Deutschland, Polen, Frankreich und Johannesburg (ZA). In der Soloplan Akademie werden nicht nur Fortbildungsmaßnahmen zu den Programmen von Soloplan angeboten, sondern auch individuelle und firmenspezifische Seminare durchgeführt.

soloplan.de/

Verwandte Themen

LogiMAT 2019 – Mehr Intralogistik geht nicht
LogiMAT 2019 – Mehr als nur eine Messe
LogiMAT 2018 – Größte Logistikmesse der Welt