Jörg Mosolf, CEO Mosolf (Foto: BVL / Kai Bublitz)

FORUM AUTOMOBILLOGISTIK 2019 – „…das Leben der Fahrer besser machen“

Woher kommen die Fachkräfte der Zukunft? Und was kann der Wirtschaftsbereich Logistik gegen den dramatischen Mangel an Berufskraftfahrern tun? Beim Forum Automobillogistik 2019 in München, das von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) und dem Bundesverband der Automobilindustrie (VDA) ausgerichtet wurde, brachte man es auf den Punkt: „Wir haben einen Fachkräftemangel auf allen Ebenen. Deshalb müssen wir jungen Menschen eine Zukunft bieten und

Weiterlesen
Spedition 4.0

SPEDITION 4.0 – Branche ist davon noch weit entfernt

Die Speditionsbranche ist von ihrem Ziel „Spedition 4.0“ noch meilenweit entfernt. Stattdessen stehen veraltete Technologien, unvollständige Kundenanfragen, verbesserungswürdiger Vertriebserfolg, hohe Prozesskosten und ein intransparentes Marktgeschehen auf der Tagesordnung. Ein Grund: Mangelhafte Digitalisierung der Prozesse. Das ergab eine qualitative Umfrage der Karlsruher Logistik- und Organisationsberatung Prolog-Team unter deutschen Transportunternehmen. Wettbewerbs- und Termindruck, Fachkräftemangel, rechtliche Hürden – die Herausforderungen für die Transport- und

Weiterlesen
Lkw der Zukunft (Foto: Rike / www.pixelio.de)

LKW DER ZUKUNFT – Der große Sparefroh auf Rädern

Autonomes Fahren, Elektrifizierung und die Vernetzung der Fahrzeuge sorgen für eine smarte Logistik. Gleichzeitig sollen die Betriebskosten pro Lkw um bis zu 40 Prozent sinken. Das ergab zumindest die Studie von Roland Berger, die im September veröffentlicht wurde. Lkw sind heute weltweit der Hauptverkehrsträger im Güterverkehr: In Europa und den USA rollen so etwa 70 Prozent der Waren über die

Weiterlesen