Combi PPT – Deichselhub für echte Schwergewichte

Mit dem Kombi-Gabelhubwagen, kurz Combi PPT, präsentiert Combilift eine leistungsstarke Deichselhubwagen-Serie, die Lasten bis zu 16 Tonnen aufnehmen kann. Dabei stehen Platzersparnis und sicheres Arbeiten im Fokus. Der IFOY Nominee stellte sich mit einer maximalen Hubkraft von acht Tonnen zum Test.

Wer echte Schwerlasten im Lager transportieren muss, für den könnte der Combi PPT eine adäquate Lösung sein. Das Gerät präsentierte der IFOY-Jury als sehr Anwenderfreundlich. Was dabei besonders faszinierte, ist die besondere Feinfühligkeit, mit dem der Deichselhubwagen zu manövrieren ist. Damit lassen sich auch Schwerlasten millimetergenau, ruckelfrei und auf engem Raum bewegen.

Der IFOY-Test

Combilift PPT (Foto: RS Media World)
Combilift PPT: Das robuste Hubsystem ist für ein sanftes und stets horizontales Heben und Senken mit dem Parallelogramm-Hubmechanismus ausgelegt. (Foto: RS Media World)

Der Combi PPT ist mit einem wartungsfreien AC-Antrieb, doppelten Hydraulikzylindern und doppelten Antriebsrädern ausgestattet. Diese ermöglichen eine kompakte Bauweise mit reduziertem Bodendruck und maximaler Tragfähigkeit. Das elektronische Differential sorgt für maximale Traktion und hervorragende Manövrierfähigkeit. Die beiden hydraulischen Hubzylinder, die mit einem Fingertipp-Schalter gekoppelt sind, liefern die Kraft und Steuerung, die zum sicheren und genauen Heben und Senken von Lasten erforderlich sind. Der Geschwindigkeitsschalter ermöglicht es dem Bediener, eine normale oder sehr langsame Geschwindigkeit zu wählen.

Fahrgestell. Das IFOY Testteam ist beeindruckt von der Art und Weise, wie Combilift verhindert, dass das Fahrgestell auch unter schweren Lasten beeinträchtigt wird. Das robuste Hubsystem ist für ein sanftes und stets horizontales Heben und Senken mit dem Parallelogramm-Hubmechanismus ausgelegt. Beim Heben bewegt sich die Last nach hinten, um den Schwerpunkt der Last zu senken und mehr Last auf die Antriebsräder zu übertragen, was eine stabile und sichere Fahrt ermöglicht.

Combilift PPT (Foto: RS Media World Archiv)
Combilift PPT: Multipositions-Deichsel mit Display sorgt für besondere Beweglichkeit auf engstem Raum. (Foto: RS Media World Archiv)

Deichsel. Das Multipositionsdeichselkonzept von Combilift ist in den meisten Ländern patentiert. Mit der Deichsel kann der Combi PPT wie jeder normale Hubwagen bedient werden. Nachdem das Gerät vor einem Gestell oder einer Maschine positioniert wurde, kann das Antriebsrad über einen Drehknopf um 90 Grad gedreht werden. Es ist dann möglich, sich vorwärts zu bewegen, während man neben dem Fahrzeug steht und die Deichsel im rechten Winkel hält, und trotzdem weiter lenken zu können. Eine enge und unsichere Handhabung wird so vermieden. Die Möglichkeit, das Gerät mit einer um 90 Grad gedrehten Deichsel zu bedienen, führt den Bediener aus dem Gefahrenbereich, wo er zwischen dem Fahrzeug und einer Wand, Maschine oder einem Gestell eingeschlossen sein könnte.

Manövrierfähigkeit. Das kompakte Kraftpaket ist deutlich wendiger und hat einen wesentlich kürzeren Wenderadius als die schweren Gabelstapler, die bisher zum Bewegen von schweren und sperrigen Lasten eingesetzt werden. Das PPT benötigt nur etwa 25 Prozent des Platzes, den ein Gabelstapler dieser Tonnage einnehmen würde.

Sicht. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Bediener einen freien Blick auf die Last und ihre Umgebung hat. Da er neben dem Gerät und nicht dahinter steht, wo oft ein Ladungsträger oder ein Produkt das Sichtfeld einschränkt, kann er das Fahrzeug präzise positionieren und in jeder Situation sicher arbeiten.

Combilift PPT (Foto: RS Media World Archiv)
Combilift PPT: Zwei Vertikal-Lift-Cylinder sorgen für perfekten Hub. (Foto: RS Media World Archiv)

Display. Das übersichtliche Farbdisplay ist in die Deichsel integriert, so dass der Bediener jederzeit alle wichtigen Betriebsinformationen wie die Position der Räder und den Batteriestatus im Blick hat. Die Bedienelemente der Deichsel sind intuitiv, proportional und ergonomisch. Schwere Lasten können mit minimalem Aufwand sicher und reibungslos bewältigt werden. Für Einsatzsituationen, bei denen längere Strecken zurückgelegt werden müssen, ist optional ein klappbarer Fahrerstand erhältlich.

Batterie. Der Combi PPT ist serienmäßig mit einer Blei-Säure-Batterie und einem seitlichen Batteriewechselsystem ausgestattet. Das ermöglicht einen schnellen und sicheren Batteriewechsel und gewährleistet eine optimale Verfügbarkeit.

 IFOY Innovation Check

Marktrelevanz. Der Combilift PPT stellt eine verbreitete und bewährte Lösung in einer neuen Dimension bezüglich der zu bewegenden Güter dar. Deichsel-Gabelhubwagen sind in nahezu allen Branchen im Einsatz. Die maximale Tragkraft liegt dabei meist zwischen zwei und drei Tonnen. Mit dem Combilift PPT wird das gleiche Prinzip auf bis zu 16 t erweitert. Es erschließen sich dadurch neue Bereiche, in denen kompakte aber hohe Lasten individuell innerbetrieblich über kleinere aber auch größere Distanzen (je nach Ausstattung) bewegt werden müssen. Durch den geringen Platzbedarf sowie der Einfachheit der Transportbewegung besteht eine hohe Relevanz, allerdings nur für einen Markt mit Bedarf an internen Transporten von hohen Lasten.

Combilift PPT (Foto: RS Media World Archiv)
Combilift PPT: Dual Wheel-Lösung sorgt für sicheren Transport. (Foto: RS Media World Archiv)

Kundennutzen. Die Vorteile für Kunden, die entsprechende Lasten bis 8 Tonnen/16 Tonnen bewegen müssen, werden leicht durch den Vergleich mit den alternativen Flurförderzeugen deutlich. Derartige Arbeitsaufgaben, ausgeführt mit beispielsweise einem Frontstapler, benötigen wesentlich mehr Platz und darüber hinaus ein kostenintensiveres Arbeitsgerät inklusive entsprechend qualifiziertem Personal. Die zu bewegenden Lasten können darüber hinaus auch sicherer bewegt werden, da der Bediener eine direktere Verbindung und Übersicht zur Last hat. Die eingesetzte Blei-Säure-Batterie kann bei Bedarf zügig getauscht werden, sodass ein nahezu kontinuierlicher Betrieb möglich ist. Der Einsatzbereich des Combilift PPT beschränkt sich nicht nur auf kurze Distanzen, sondern kann durch einen zusätzlichen Fahrerstand erweitert werden. Das erleichtert das Verfahren auch über längere Strecken. Der Kundennutzen ist weiterhin dadurch gekennzeichnet, dass mit dem Combilift PPT ein Seriengerät für Anwendungen verfügbar ist, in denen oft eine individuelle Lösung (Sonderfahrzeug) gefunden werden muss.

Neuheitsgrad. Die Neuheit des Combilift PPT besteht in der Klasse der Tragfähigkeit selbst und eher weniger in seiner Funktionalität. In den Bereichen mit höheren Lasten ist der Combilift in seiner Anwendbarkeit prinzipiell als neuartig einzustufen. Die technische Gesamtlösung ist durch die Kombination verschiedener Prinzipien, die zwar teilweise bei bestehenden Produkten bereits vorhanden sind, dennoch als hoch innovativ anzusehen.

Funktionalität / Art der Umsetzung. Die Umsetzung und Funktionalität macht umfassend einen hochwertigen und soliden Eindruck. Die Bedienung für alle Bewegungen ist sensibel, so dass schwere Lasten effizient, sicher und millimetergenau bewegt werden können.

IFOY Testfazit

Mit dem Combi PPT bringt Combilift einen beispiellos leistungsstarken Hubwagen zum Heben und Bewegen von Lasten bis zu 16 Tonnen (im Falle des IFOY Nominee bis zu acht Tonnen). Die einzigartige 90°-Deichsellenkung bietet dem Bediener eine sichere Position und eine optimale Sicht auf seine Arbeit beim Manövrieren. Die Genauigkeit und Präzision des Combi PPT ist sehr hoch, so dass er sich für eine sensible Positionierung mit sehr hohen Lasten eignet.

MarktrelevanzØ
Kundennutzen++
Neuheits- / Innovationsgrad++
Funktionalität  / Art der Umsetzung++
++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / – weniger / — nicht vorhanden

Zu weiteren Infos hier klicken.