UTA – Neuer Chief Financial Officer

(Foto: UTA)
Christopher Matalou (Foto: UTA)

Christopher Matalou hat den CFO-Posten bei UTA übernommen.

Christopher Matalou ist seit dem 1. September neuer Chief Financial Officer (CFO) der UNION TANK Eckstein (UTA). Er wird in dieser Funktion die Digitalisierung und Internationalisierung des Finanzbereiches weiter vorantreiben. Als Mitglied im Executive Commitee berichtet er direkt an Chief Executive Officer (CEO) Volker Huber. Nach drei Jahren wechselt der bisherige CFO, Robert Nürnberger, in eine zentrale Führungsposition im Bereich Fleet & Mobility beim Mutterkonzern Edenred. Dort wird er Antoine Dumurgier (Chief Operating Officer, Fleet and Mobility Solutions) und Patrick Bataillard (Executive Vice President, Finance) im Bereich M&A sowie in den Themen Leistungsverbesserung und strategische Studien tatkräftig unterstützen.

uta.com