MOFFETT E5-25.4NX – Nächste Generation der Elektro-Mitnahmestapler

Moffett E5-25.4NX - Die neue Mitnahmestapler-Serie ist jetzt allerdings mit 4-Wege-Lenkung (Multidirektional) und mit patentiertem „Moving Mast“ ausgestattet. (Foto: Hiab Cargotec / RS MEDIA WORLD Archiv) (Auf Foto klicken und Film zum Testgerät ansehen.)
Moffett E5-25.4NX – Die neue Mitnahmestapler-Serie ist jetzt allerdings mit 4-Wege-Lenkung (Multidirektional) und mit patentiertem „Moving Mast“ ausgestattet. (Foto: Hiab Cargotec / RS MEDIA WORLD Archiv) (Auf Foto klicken und Film zum Testgerät ansehen.)

Der MOFFETT E5-25.4NX ist die neueste Ergänzung der vollelektrischen Mitnahmestapler-Reihe aus dem Hause Hiab Cargotec Engineering Ireland. Das zum IFOY 2022 nominierte Gerät gehört zur zweiten Generation des weltweit ersten vollelektrischen Mitnahmestaplers. Die neue Mitnahmestapler-Serie ist jetzt allerdings mit 4-Wege-Lenkung (Multidirektional) und mit patentiertem „Moving Mast“ ausgestattet. Sie bietet dem Anwender zudem emissionsfreie, geräuschlose Lieferungen und Gesundheits- und Sicherheitsvorteile für die Fahrer. Auch das ist neu. Darum stellt die neue Mitnahmestapler-Serie eine grundlegende Neuheit gegenüber dem IFOY 2021 prämierten  MOFFETT E4-25.3NX (siehe Testbericht IFOY 2021) dar.

War der Moffett E4-25.3NX noch der erste elektrische Mitnehmstapler, so ist die MOFFETT E5-4NX e-Serie der weltweit erste vollelektrische 4-Wege-Mitnahmestapler, d.h. er ist multidirektional zu bewegen. Er verfügt zudem über einen beweglichen Mast. Innerhalb der Abmessungen einer bestehenden M5-Maschine konnten die Ingenieure von Cargotec sowohl die Batterien als auch Motoren und Steuerungen integrieren, um den Gabelstapler vollständig zu elektrifizieren. Der „Neue“ ist, ähnlich wie sein kleinerer Bruder, bekannt für seine Offroad-Fähigkeiten, die auch vollelektrisch kein Problem darstellen.

MOFFETT E5-25.4NX und seine Einsatzgebiete

Typischerweise werden Mitnahmestapler in vielen Anwendungen auf der ganzen Welt eingesetzt, beispielsweise beim Handling von Baumaterialien, Holz, Gas, Getränke-/Lebensmittel-/Last-Mile-Lieferungen, landwirtschaftlichen Produkten (Rasen, Tierfutter) und vielem mehr. Im Zuge von Klimaschutz und wachsenden Anforderungen an die ‚Geräte in urbanen Einsatzumgebungen, besteht jedoch eine rasant wachsende Nachfrage nach möglichst emissionsfreien sowie geräuschfreien Lieferungen. Die Stapler müssen beispielsweise am frühen Morgen oder sogar in der Nacht eingesetzt werden können, ohne die Nachtruhe zu stören. Dieselgetriebene Mitnahmestapler können in solchen Umgebungen nur sehr bedingt eingesetzt werden. Mit der neuen MOFFETT E5-25.4NX -Serie ist es nun möglich, emissionsfrei und nahezu geräuschlos Be- und Entladungen direkt vom Lieferwagen aus, also ohne Laderampe und -schleuse, vorzunehmen. Mit einem Mitnahmestapler wird also kein zusätzliches Personal benötigt, was in Europa und den Ländern, die mit Fahrermangel zu kämpfen haben, von Vorteil ist. Gleichzeitig entspricht das auch den Sicherheitsvorschriften, wie sie seit der Covid-19 Pandemie gelten.

(Hier klicken und Datenblatt des MOFFETT E5-NX als PDF downloaden)

Werbung

IFOY Testbericht 

Der MOFFETT E5-NX ist der erste vollelektrische 4-Wege-Mitnahmestapler der Welt. Er ist der größere Bruder des IFOY 2021 Gewinners. Außerdem ist er der erste vollelektrische Mitnahmestapler mit einem, wie der Hersteller es nennt, „Moving Mast“.

Das Hubgerüst

Das einzigartige Hubgerüst lässt sich ausfahren, wodurch das Be- und Entladen der Lkw von einer Seite aus erleichtert wird. Außerdem ist er durch diese Konstruktion äußerst leicht. Das Ausfahren des Mastes geht deutlich schneller als bei vergleichbaren Fahrzeugen mit einem sogenannten „Pantographenmast“. Auch ist die Geschwindigkeit, mit der der Mast ausgefahren wird, vom Hersteller einstellbar. Dennoch verfügt auch dieses Fahrzeug über einen Pantographen, und zwar auf dem Gabelträger. Nachdem der Mast ausgefahren ist, bringt dieser Pantograph den Gabelträger nach vorne.

Der Lift Assistent

Für das Be- und Entladen von Lasten am äußersten Ende der Ladefläche wurde das IFOY-Testgerät mit dem optionalen Lift Assist ausgestattet. Dieses patentierte System kippt zwei Armlehnen gegen die Seite des Ladebodens. Besonders wenn der Lastschwerpunkt weiter vom Stapler entfernt ist, hilft der Lift Assist, ein Kippen der Ladung zu verhindern. Am äußersten Ende der Ladefläche können Lasten leichter und sicherer abgesetzt und aufgenommen werden. Tricky: Die Reichweite der gesamten Ladevorrichtung ist genau so groß wie die Ladefläche eines üblichen Lkw breit ist. Bei der Handhabung von Lasten in diesem maximalen Abstand von etwa 2,2 Metern bleibt die Resttragfähigkeit des Staplers – dank der speziellen Konstruktion – dennoch bei 2,5 Tonnen.

Beinfreiheit und Bremskraft

Da es kein übliches IFOY Testprotokoll für diesen Staplertyp gibt, fasst dieser Testbericht nur die persönlichen Eindrücke der Tester zusammen. Kurz gesagt: Die Tester sind von der Nominierung beeindruckt. Der E5-NX macht einen durchwegs robusten und soliden Eindruck. Dennoch verdienen die Beinfreiheit und die Position der Pedale nach Meinung der Tester die zusätzliche Aufmerksamkeit. Bei der Arbeit werden die Vorteile des vollelektrischen 4-Wege-Mitnahmestaplers schnell deutlich. Das Fehlen eines Bremspedals (das Fahrzeug bremst ausschließlich über den Motor) ist überhaupt kein Problem, da die Bremsen wie erwartet funktionieren. Die Bremskraft ist sogar von der Fahrgeschwindigkeit abhängig, damit der Fahrer keine Überraschungen erlebt.

Wirklich leises und sicheres Fahren

Zwei weitere Features machten auf die IFOY-Jury wirklichen Eindruck. Der vollelektrische Mitnahmestapler garantiert einen leisen UND emissionsfreien Betrieb. Das bedeutet, dass der Stapler auch Schläge unebener Böden schluckt und zudem auch problemlos in Innenräumen eingesetzt werden kann. Somit sind auch Lieferungen von draußen direkt durch ebenerdige Hallentore nach drinnen möglich. Und Dank seines geräuscharmen Betriebs kann er auch in den frühen Morgenstunden oder in der Nacht eingesetzt werden, ohne die Umgebung zu stören. Darüber hinaus muss der Bediener keinen Gehörschutz tragen. Ein niedriger Geräuschpegel bedeutet auch, dass der Fahrer seine Umgebung im Allgemeinen besser wahrnehmen kann. Für zusätzliche Sicherheit kann zudem die Lenkgeschwindigkeit angepasst werden.

4-Wege-Konzept nicht wirklich neu, bei Mitnahmestaplern schon

Das 4-Wege-Konzept an sich ist nicht neu und ermöglicht ein sanftes Fahrverhalten, auch bei langen Lasten und engen Passagen. Allerdings wurde das System bei diesem Stapler weiter verbessert. So werden beispielsweise die Räder automatisch und elektronisch gesteuert in die richtige Position gebracht. Beim Seitwärtsfahren ist auch die nicht abschaltbare Rückwärtsfahrt-Warnung zu hören, was die IFOY-Tester allerdings als störend empfanden. „Safety first“ überstimmt somit bei der Rückwärtswart die Geräuscharmut.

Energiekonzept

Der Lithium-Ionen-Akku des MOFFETT E5-NX kann bei Bedarf während der Fahrt von Lieferadresse zu Lieferadresse problemlos wieder aufgeladen werden. In den meisten Fällen dürfte jedoch die Mindestbetriebszeit von sechs bis acht Stunden auch ohne Aufladung mehr als ausreichend sein.

Werbung

IFOY Testfazit

Nach der Einführung des ersten vollelektrischen, mit dem IFOY AWARD ausgezeichneten MOFFETT E4-25.3 NX geht Hiab-Cargotec Engineering Ireland mit dem MOFFETT E5 25.4 NX einen logischen nächsten Schritt in Richtung einer emissionsfreien und leiseren Zukunft auch für 4-Wege-Stapler. Intelligente Funktionen wie der bewegliche Mast und der patentierte Lift Assist machen die Arbeit für den Fahrer sicherer und angenehmer. 

IFOY Innovation Check 

Moffett E5-25.4NX - Der Lithium-Ionen-Akku des Staplers kann bei Bedarf während der Fahrt von Lieferadresse zu Lieferadresse problemlos wieder aufgeladen werden. In den meisten Fällen dürfte jedoch die Mindestbetriebszeit von sechs bis acht Stunden auch ohne Aufladung mehr als ausreichend sein. (Foto: Hiab Cargotec / RS MEDIA WORLD Archiv)
Moffett E5-25.4NX – Der Lithium-Ionen-Akku des Staplers kann bei Bedarf während der Fahrt von Lieferadresse zu Lieferadresse problemlos wieder aufgeladen werden. In den meisten Fällen dürfte jedoch die Mindestbetriebszeit von sechs bis acht Stunden auch ohne Aufladung mehr als ausreichend sein. (Foto: Hiab Cargotec / RS MEDIA WORLD Archiv)
Werbung

Marktrelevanz

Mit dem MOFFETT E5-25.4 NX reagiert Hiab Cargotec Engineering Ireland auf die Nachfrage nach individueller Lieferung von Gütern unter modernen Anforderungen. Die umweltschonende Variante des Mitnahmestaplers erreicht einen neuen Leistungsbereich und ist nun mindestens auf Augenhöhe mit dieselbetriebenen vergleichbaren Fahrzeugen. Der Kreis der Interessenten wird damit weiter zunehmen, wodurch eine hohe Marktrelevanz gesehen wird. 

Kundennutzen

Der Nutzer kann durch den emissionsfreien Betrieb verschiedenste Güter in Lastbereichen bis 2,5 Tonnen sehr flexibel bei beengten Platzverhältnissen im Außen- und Innenbereich bewegen. Durch den elektrischen Antrieb entfallen hier die üblichen Restriktionen bei der Befahrung von Innenbereichen. Eine weiterentwickelten Manövrierbarkeit mit 4-Wege-Lenkung sowie die gesteigerte Leistung lassen nun eine problemlose Traktion auf verschiedenen Untergründen auch bei größeren Steigungen zu. Die wesentlich geringere Geräuschemission des Staplers bietet eine hohe Steigerung der tageszeitlichen Flexibilität von Lieferungen. Darüber hinaus führen die geringeren Betriebskosten nach überschaubarer Betriebszeit zu einer positiven Kosten-Nutzen-Bilanz.

Neuheitsgrad

Gegenüber dem Vorgängermodell sind weitere technische Details hinzugekommen, die den E5-25.4 NX weiterhin als innovativ erscheinen lassen. Die erhöhte Leistungsfähigkeit führt dazu, dass das Gerät im direkten Vergleich mit dem dieselbetriebenen M5-NX, keine Nachteile aufzeigt. Eine multidirektionale Antriebslösung für lange Güter und weitere Möglichkeiten, flexible Hubmasten einzubinden, sind weitere Beispiele für innovative Erweiterungen der neuen Elektro-Mitnahmestapler aus Irland.

Funktionalität / Art der Umsetzung

Der E5-25.4 NX besticht erwartungsgemäß durch eine solide und zugleich hochwertige Ausführung, die den hohen Anforderungen an Mitnahmestaplern mehr als gerecht wird. Die vollelektrische Ausführung kann in Hinblick auf Bedienkomfort und Steuerungsempfindlichkeit mit anderen, bereits elektrifizierten innerbetrieblichen Flurförderzeugen verglichen werden. Die Funktionen wurden erweitert und bieten mehr Flexibilität beispielsweise beim Handling von langen Gütern auf unterschiedlichsten Untergründen.

IFOY Checkfazit

Hiab Cargotec zeigt mit dem MOFFETT E5-25.4 NX, dass die technische Entwicklung nicht stehen bleibt und liefert erneut einen überzeugenden Kandidaten für den IFOY AWARD.


ERD 220i Punkte-Wertung

Marktrelevanz+
Kundennutzen++
Neuheitsgrad+
Funktionalität  / Art der Umsetzung++
++ sehr gut / + gut / Ø ausgeglichen / weniger / – – nicht vorhanden

hiab.com | cargotec.com

(Über 80 weitere Berichte getesteter Intralogistik finden Interessenten in unserem TESTATLAS auf blogistic.net)

Verwandte Themen

Werbung