(Foto: Eva Kelety)

HAFEN WIEN – Wien stärkt Drehscheibe weiter

Der Hafen Wien erwirtschaftete im Jahr 2017 einen höheren Umsatz als 2016 und auch mehr Gewinn. Treiber der Entwicklung sind u.a. die Betriebs-Ansiedelungsstrategie des Hafens, der Autoterminal und die Digitalisierung. Heute, 13. Juni, präsentierte Neo-Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke gemeinsam mit Wien Holding-Geschäftsführerin Doris Rechberg-Missbichler sowie den beiden Hafen-GeschäftsführerInnen Fritz Lehr und Doris Pulker-Rohrhofer die Bilanz des Hafen Wien für das Jahr

Weiterlesen
(Foto: Erich Westendarp / www.pixelio.de)

TRANSPORT – Nachfrage übersteigt Kapazitäten

Das Transportbaromer der Erkrather Frachtenbörse Timocom weist erstmals in seiner Geschichte eine größere Nachfrage nach Lkw-Laderaum als vorhandene Kapazitäten in ganz Europa aus. Die Nachfrage nach verfügbaren Frachtkapazitäten auf Europas Straßen wächst nicht nur, sondern überstieg im ersten Quartal 2018 die Zahl der Frachtangebote im ganzen Transportmarkt der EU. Derzeit stehen die Nachfrage nach Kapazitäten und die Zahl der Laderaumangebote

Weiterlesen
(Foto: Bernd Kasper / www.pixelio.de)

MOBILITÄT – Rentable Geschäftsmodelle für’s Land

Die alternde Bevölkerung wird selbstfahrenden Autos einen wesentlichen Schwung verleihen – vor allem in ländlichen Gebieten. Warum, darüber gibt eine jüngste Studie der Wirtschaftsagentur Roland Berger Auskunft. Sie liefert aber auch einen Ausblick auf rentable Geschäftsmodelle, welche hier einen Ausgleich schaffen können.    Ein System aus fahrerlosen Bussen auf festen Routen in Kombination mit ebenfalls automatischen Fahrzeugen für die „letzte Meile“

Weiterlesen
(Foto: Antwerp Port Authority)

HAFEN ANTWERPEN – Fünftes Rekordjahr in Folge

Der Hafen Antwerpen hat zum fünften Mal in Folge ein Rekordfrachtvolumen erreicht. Im Jahr 2017 wurden im Hafen 223.606.610 Tonnen Güter umgeschlagen, was einer Steigerung von 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dabei legten vor allem die Handelsrouten nach Nordamerika, Lateinamerika und Fernost zu. Die Antwerp Port Authority kann sich freuen. Zum fünften Mal in Folge hat der Hafen Antwerpen

Weiterlesen

LAST MILE – Autonomer Zustellrobot statt Postler

Künftig könnten autonom fahrende Autos die Last Mile bei der Paketzustellung in Innenstädten übernehmen. Seit Sommer 2017 wird zumindest in der Steiermark die autonome Paketzustellung getestet. Sponsor Österreichische Post könnte so seine Zustellkosten auf einen Euro senken. Könnte die Zustellung von Paketen im Stadtgebiet in naher Zukunft mit einem unbemannten E-Fahrzeug funktionieren? Wenn es nach der Österreichischen Post geht, dann

Weiterlesen