TONERO – Der wuchtige Schwerlaststapler

Toyota Tonero 3.5t | Foto: Toyota Forklifts Europe
Toyota Tonero 3.5t | Foto: Toyota Forklifts Europe

Toyota Tonero 7t | Foto: Toyota Forklifts Europe
Toyota Tonero 7t | Foto: Toyota Forklifts Europe

Die neuen Modelle der Toyota Tonero-Baureihe wurde für Schwerlastanwendungen im Tragfähigkeitsbereich von 3,5 bis 8,0 t entwickelt. Die verbrennungsmotorischen Stapler erreichen dabei Hubhöhen von bis zu 6m.

Herzstück der Geräte sind neu entwickelte Industriemotoren: Die Diesel- und Treibgasmotoren von Toyota ermöglichen eine kraftvolle Beschleunigung sowie hohe Fahr- und Hubgeschwindigkeiten – bei vergleichsweise niedrigen Energieverbräuchen. Die Emissionswerte des Dieselmotors liegen selbst ohne Partikelfilter deutlich unter den Grenzwerten der Abgasemissionsstufe IIIb. Der neue Treibgasmotor wurde unter anderem mit einer optimierten Zündanlage zur Leistungssteigerung ausgestattet.

Die robusten Geräte spielen gerade im intensiven Einsatz ihre Stärken aus. Der sehr niedrige Schwerpunkt und Toyotas einzigartiges „System für Aktive Stabilität“ (SAS) verleihen dem Gerät eine unumstößliche Stabilität. So ist der Bediener immer optimal geschützt – ganz gleich ob bei Geradeausfahrt, in Kurven oder beim Heben von Lasten.

Für mehr Sicherheit sorgt auch die hervorragende Rundumsicht: Dank eines 360°-Sichtfelds durch das Hubgerüst und Fahrerschutzdach behält der Bediener beim Palettentransport immer alles im Blick.

Der zweistufige Drehmomentwandler bietet maximale Kraft beim Anfahren und hohe Endgeschwindigkeiten – ohne Schaltvorgänge. Die variable Verstellpumpe und lastabhängige Servolenkung steigern deutlich die Energieeffizienz.

www.toyota-forklifts.eu

Hard Facts

Test Truck IFOY TestAverage other trucks
Productivity Max mode (Pallets p. 8 hrs)283268 = 8 ton electric
Productivity Eco mode (Pallets p. 8 hrs)274247 = 8 ton electric
Energy level Max mode (Liter / 100 plts)19,2854 kWh / 100 plts
Energy level Eco mode (Liter / 100 plts)19,0149 kWh / 100 plts
Driving speed with load (km/h)17,6113,04 = 8 ton electric
Lifting speed with load (cm/sec)39,6232,36 = 8 ton electric
Acceleration speed (time for 27,2 meters)8,69,9 = 8 ton electric

PDF Datenblatt-Toyota-Tonero-3.5-8.0t-German  runterladen

Testbericht

Im Frühjahr 2014 präsentierte Toyota die schwere Linie seiner Verbrennungsstapler der Tonero Serie. Sie ersetzen die bekannte 5er-Reihe. Die Stapler sind verfügbar mit Tragfähigkeiten von 3,5 bis 8 Tonnen. Während der IFOY Testwoche wurde der 8-Tonnen-Stapler auf die Probe gestellt.
Das Kraftpaket ist bemerkenswert kompakt und macht bereits optisch einen kräftigen Eindruck. Um hohe Stabilität und optimalen Fahrkomfort zu gewährleisten, ist der Stapler mit doppelten Vorrädern ausgestattet. Toyota Material Handling verbaut traditionell große Reifen, um den maximalen Komfort für Fahrer zu erreichen. So leisten auch die großen Luftreifen am Tonero 80 einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung von Körpervibrationen.

Der 8-Tonner verfügt über einen geräumige Auf- und Abstieg, bestehend aus zwei Stufen. Dies ist Standard in allen Fahrzeugen der Tonero-Linie mit einer Kapazität ab 6 Tonnen. Der große Kunststoffgriff ist bequem im Handling beim Betreten des Arbeitsplatzes. Die Kabine selbst ist identisch mit die der anderen Toyota-Stapler, was den Wechsel zum Tonero 80 für den Fahrer reibungslos gestaltet. Die Hubvorrichtung wurde komplett neu gestaltet, der Mast ist solide ausgeführt. Verbesserungspotenzial in puncto Sicht birgt eine intelligentere Anordnung der Schläuche und Ketten.
Die wichtigsten Neuerungen finden sich unter der Haube, allen voran der von Toyota selbst entwickelte Dieselindustriemotor. Der Teststapler ist ausgestattet mit der größtmöglichen Motorisierung mit einer Leistung von 55 kW. Er die Abgasnorm IIIB und macht die Verwendung eines Partikelfilters überflüssig.

Im IFOY Test zeigt sich, dass bei gleicher Produktivität, der Energieverbrauch im Vergleich zum Vorgängermodell bis zu 49 Prozent niedriger liegt. Im Standardmodus ist die Produktivität des Staplers gut. Ähnliche Stapler sind in diesem Segment noch nicht getestet worden, doch im Vergleich zu leichteren Dieselstapler kann der deutlich schwerere und größere Stapler hervorragend punkten. Im Eco-Modus beschleunigt der Tonero 80 ruhiger, auch die Hubgeschwindigkeit mit Last ist niedriger. Die Energieeinsparung berechnet auf Liter pro 100 bewegte Paletten ist jedoch nicht erwähnenswert.

IFOY Testfazit:

Der Toyota Tonero 80 ist leistungsstark, berechenbar und hat ein flüssiges und angenehmes Fahrverhalten. Der Stapler ist übersichtlich und bemerkenswert niedrig gebaut. Die Erreichbarkeit ist sehr gut und der Arbeitsbereich groß. Die Federwirkung der Luftreifen ist etwas gewöhnungsbedürftig, dennoch ist die Stabilität des Staplers hoch. Ein Arbeitspferd für den schweren, intensiven Einsatz.

IFOY Innovation Check

Der Tonero 3.5 – 8.0 t zeigt die Weiterentwicklung des bekannten Staplers dieser Fahrzeugklasse mit dem bekanntermaßen niedrigen Schwerpunkt in Richtung Leistungsmaximierung und Energieeinsparung. Dazu tragen insbesondere die beiden neuen Motoren und ihre Anpassung auf die Anwendung im Stapler bei. Die dafür notwendigen technischen Komponenten und Verfahren sind prinzipiell aus anderen industriellen Bereichen bekannt, wurden aber in dem vorliegenden Fall auf die Spezifika des Fahrzeugs gut angepasst. Insgesamt handelt es sich bei diesem Fahrzeug um eine solide Weiterentwicklung bereits existierender Fahrzeuge dieser Klasse.

Innovationen

Der niedrige Schwerpunkt der neuen Tonero-Modelle ist optimal mit dem Radstand, der Bereifung und dem SAS Verriegelungszylinder abgestimmt. Das Ergebnis ist ein äußerst produktives, komfortables Arbeitsgerät. Für die nötige Sicherheit des Bedieners sorgen der robuste Rahmen und das Fahrerschutzdach – zusätzlich zu den bekannten SAS-Stabilitätsfunktionen.
Toyota bietet die Schwerlaststapler aus der Tonero-Baureihe mit zwei neuen Motoren an: einem leistungsstarken Diesel- und einem Treibgasantrieb. Beim Treibgasmotor sorgt eine elektronisch geregelte Kraftstoffeinspritzung für eine verbesserte Energieeffizienz und Produktivität.
Der 1KD Dieselmotor von Toyota mit Common-Rail-Einspritzung und variablen Turbolader bietet eine kraftvolle Beschleunigung und hohe Fahr- und Hubgeschwindigkeiten – bei vergleichsweise niedrigen Verbräuchen. Selbst ohne Dieselpartikelfilter liegen die Emissionswerte deutlich unter den Grenzwerten der Abgasemissionsstufe IIIb.

Hauptziele der Entwicklung

Die neuen Schwerlaststapler aus der Tonero-Baureihe sind mit äußerst robusten, Toyota-eigenen Industriemotoren ausgestattet. Sie ermöglichen eine kraftvolle Beschleunigung und Top-Produktivität – bei verhältnismäßig niedrigem Energieverbrauch.

Die neuen Tonero-Modelle wurden für das Handling von schweren Lasten bis 8 Tonnen entwickelt, arbeiten dabei leistungsstark und präzise. Sie sind prädestiniert für den intensiven Mehrschichteinsatz, zur gleichzeitigen Aufnahme mehrerer Lasten und für Arbeiten mit großem Anbaugerät.

Kundennutzen

Die neuen Toyota Tonero-Modelle sind produktiv, sicher, zuverlässig und komfortabel. Ganz gleich, wie intensiv der Einsatz ist – sie spielen ihre Stärken in jeder Situation kraftvoll und präzise aus.
Ob Diesel- oder Treibgasmotor – der Bediener kann sich auf die besondere Qualität, Zuverlässigkeit und Produktivität der Toyota-Industrieantriebe verlassen. Das Maß der Stapler, die für einen langlebigen Betrieb ausgelegt sind, ist äußerst kompakt. Selbst in engen Umgebungen lassen sich die Geräte sehr gut bewegen.

Ergonomie stand bei der Entwicklung ebenso im Fokus. Der komfortable Arbeitsplatz ist mit einem ergonomischen Sitz und einer intuitiven Hydraulikbedienung ausgestattet. Für noch mehr Fahrkomfort und Sicherheit sorgt die hervorragende Rundumsicht: der Bediener hat immer freie Sicht dank der Anordnung des Armaturenbretts und des Fahrerschutzdaches. Das reduzierte Geräusch- und Vibrationslevel steigert den Fahrkomfort zusätzlich und sorgt für ein ermüdungsfreies Arbeiten.
Ebenso zum Standard gehört SAS: Das System schützt in allen Fahrsituationen aktiv den Bediener, die Last und das Gerät.

Verwandte Themen

BT Staxio BTE – Kompakt mit Li-Ionen
BT Optio OSE – Fernbedient noch effizienter
BT Levio LPE – Niederhub für Intensiveinsätze
i_Site – Weniger Schäden, Kosten im Griff
Traigo 80 – Die robuste Vielfalt
Traigo 80 – Für den intensiven Einsatz
Traigo 48 – Der mit dem Li-Ionen-Antrieb
Tonero HST – Diesel bis 2,5 Tonnen
Tonero HST – Treibgasantrieb bis 3,5 Tonnen
Tonero – Der wuchtige Schwerlaststapler