(Foto: RS Media World Archiv / Mercedes-Benz)

eACTROS – Vollelektrisch im Praxistest

Die Unternehmen für den Praxistests der Mercedes-Benz eActros Lkw  stehen fest: Dachser, Edeka, Hermes, Kraftverkehr Nagel, Ludwig Meyer, pfenning logistics, TBS Rhein-Neckar und Rigterink aus Deutschland sowie Camion Transport und Migros aus der Schweiz. Mit einer Reichweite von 200 Kilometern positionieren sich die Fahrzeuge vor allem für den regionalen Verteilerverkehr. Während in Europa noch erprobt wird, sind Elektro-Lkw in China bereits

Weiterlesen
(Foto: Jungheinrich)

JUNGHEINRICH EZS 7280 – Das starke Brauereipferd

Mit dem EZS 7280 schickte Jungheinrich einen Hochleistungsschlepper mit einer hohen Zugfähigkeit von bis zu 28 Tonnen ins Rennen um den IFOY Award 2018. In Verbindung mit seiner maximalen Geschwindigkeit von 25 km/h und dem robusten, antikorrosionsbeschichteten Stahlrahmen bewegt er schwere Lasten effizient im Außeneinsatz, speziell bei Transportaufgaben in Bereichen wie Bahnhöfen, Flughäfen, in der Industrie und Logistik. jungheinrich.com Basisdaten auf einen Blick

Weiterlesen

WANDEL – Nutzfahrzeug-Hersteller werden Systemanbieter

Die Automobilbauer vollziehen den Wandel vom einfachen Hardwarelieferanten zum Anbieter von Mobilitätslösungen. Treiber der Entwicklung ist die Digitalisierung. Doch die OEMs stehen, wie die Transportbranche auch, am Anfang ihrer Transformation, bei der einige der Big Player auf der Strecke bleiben könnten. Die Uhr tickt. Ein Bericht von Hans-Joachim Schlobach   Der Wandel vom reinen Hardware-Anbieter zum System-Lieferanten, den die Staplerbranche schon seit

Weiterlesen
road_efficiency

ROAD EFFICIENCY – LKW systemisch gedacht

Der LKW steht bei Flottenbetreibern nicht mehr alleine im Zentrum des Interesses. Im Zeitalter der Digitalisierung sind zunehmend ganzheitliche Transportlösungen gefragt, die selbst Elemente von Wertschöpfungsketten sind. Nutzfahrzeughersteller wie Mercedes-Benz bieten daher ganze LKW-Systeme an, die die hocheffiziente Nutzung der Geräte in den Fokus stellen. Bei Mercedes-Benz läuft das unter dem Label „Road Efficiency“. Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach Der

Weiterlesen