TEMPERATURLOGISTIK – Wenn Vikinger handeln

Um seine Transportkosten zu senken, hat Coop Norge in seinem zentralen Warenverteilzentrum CLog in der Nähe von Oslo die Logistikprozesse aller Sortiments- und Temperaturbereiche automatisiert. Die 52.000 m² große Anlage beliefert jetzt mit seiner Temperaturlogistik rund 1.200 Filialen in ganz Norwegen mit gut 17.000 verschiedenen Artikeln faktisch fehlerfrei. Ein Anwenderbericht von Thomas Wöhrle In Norwegen eröffnen sich Distributoren von Lebensmitteln und

Weiterlesen