(Foto: SSI)

SSI Schäfer – Ausbau des Standorts in Giebelstadt

Der Intralogistikspezialist SSI Schäfer rüstet sich weiter für die Zukunft. Ein moderner Neubau für das Kompetenzzentrum in Giebelstadt trägt dem permanenten Unternehmenswachstum Rechnung. Der Spatenstich ist erfolgt – und in nur wenigen Monaten wird die gläserne Fassade des neuen Kompetenzzentrums, das SSI Schäfer gegenwärtig im i_Park Klingholz bei Giebelstadt errichtet. Seit dem Jahr 2000 ist der Intralogistikspezialist dort ansässig. Die

Weiterlesen
(Foto: Bernd Kasper / www.pixelio.de)

INFRASTRUKTUR – Steiniger Weg in die Gigabit-Gesellschaft

Die EU, und mit ihr Deutschland, verpasst die gesteckten Breitband-Ziele auf dem Weg zur Gigabit-Gesellschaft. Warum das so ist, darüber gibt eine Studie der DB Research Auskunft. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Ein Knackpunkt ist jedoch das Festhalten an Kupfer-Technologien beim Breitband-Ausbau. Doch ohne den flächendeckenden Ausbau im Gigabit-Bereich werden Megatrends wie Industrie 4.0, autonomes Fahren und der demographische Wandel kaum zu

Weiterlesen
(Foto: Jan Gott / RS Media World)

AUSWEGER: „Wir können die Entwicklung vorantreiben.“

Andreas Ausweger, CEO von Jungheinrich Austria, im Gespräch mit CR Hans-Joachim Schlobach über Veränderungen im Unternehmen, Mitarbeiter-Recruiting, die Dynamik des österreichischen Marktes und warum Jungheinrich selbst Li-Ionen-Batterietechnologien produziert. blogistic.net: Herr Ausweger, im Jungheinrichvorstand gibt es einige Veränderungen. So wird etwa der bisherige Vertriebsvorstand Lars Brzoska der künftige Vorstandsvorsitzende des Konzerns und der ehemalige CEO von Jungheinrich Austria, Christian Erlach, ist

Weiterlesen
(Foto: i-vista / www.pixelio.de)

STAPLERMARKT – OEMs machen das Geschäft

Der Staplermarkt entwickelt sich für die Welt der Fördertechnik mehr als erfreulich. Die gute Konjunktur und die Umstellung der Stapler-OEMs von reinen Hardware-Anbietern zu Komplettanbietern für den innerbetrieblichen Warenfluss, sind dabei die wesentlichen Treiber fürs Geschäft. In diesem Spiel hat sich auch Jungheinrich als Premium-Allrounder für Intralogistiklösungen positioniert. (Ein Bericht von CR Hans-Joachim Schlobach)

Weiterlesen
ETV 2016i (Foto: Jungheinrich)

JUNGHEINRICH – Erster Anbieter von inhouse Lithium-Ionen-Technologie

Energieeffizienz ist in der Intralogistik schon immer ein zentrales Thema. Seit der Entwicklung der Lithium-Ionen-Technologie fokussiert sich der Markt immer mehr auf diesen revolutionären Energiespeicher. Das Intralogistikunternehmen Jungheinrich ist in Österreich erster Anbieter von inhouse produzierten Li-Ionen-Batterien. Stapler, Energiespeicher und Ladegerät in kompletter Symbiose Jungheinrich forscht bereits seit 2011 auf diesem Gebiet und kann auf dementsprechend große Erfahrungen zurückgreifen. Deshalb

Weiterlesen