Sabrina Pretzler

NEXT – Knapp automatisiert Online-Plattform für britischen Multichannel-Retailer

Der britische Multichannel-Retailer für Fashion & Lifestyle, NEXT, hat den österreichischen Intralogistik-Spezialisten Knapp mit der Automatisierung seines neuen E-Commerce-Lagers in Leeds (Großbritannien) beauftragt. Die Kombination von modernsten Taschensorter-Technologien mit einem Shuttle- und Ware-zum-Mann-System soll dabei für hohe Umschläge, kurze Durchlaufzeiten und mehr Flexibilität im neuen Distributionszentrum sorgen.

Weiterlesen
SSI Flexi (Foto: SSI)

SSI SCHÄFER – Der weltweite Business Enabler

Die Intralogistik hat sich von der reinen Ver- und Entsorgungsfunktion zum Business Enabler und entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Unternehmen entwickelt. Auf den insgesamt rund 400 m² großen Messeständen präsentiert SSI Schäfer sein breites Leistungsspektrum und zeigt Systemlösungen für die unterschiedlichen Anforderungen der Logistikanwender auf. (Halle 1, Stand D21; Halle 8, Stand D49)  „Gefragt sind flexible, skalierbare, mitwachsende und nachhaltige Systeme, die

Weiterlesen
dematic_w_ahrens-300x240.jpg

FASHION-LOGISTICS – jeder wird zum E-Tailer

Dipl.-Ing. Winnie Ahrens, Senior Sales Manager SDI Group (heute Dematic), im Gespräch mit CR Hans-Joachim Schlobach über den Wandel der Fashion-Branche und welche Auswirkungen dieser auf die Fashion-Logistics und deren Distributionszentren hat. BLOGISTIC.NET: Die Nachfrage nach Distributionslösungen für den Fashion-Bereich und Fashion-Logistics scheint zu boomen. Oder täuscht der Eindruck?Ahrens: Der Eindruck ist richtig und aus unserer Sicht hat das einen Grund:

Weiterlesen