(Foto: Knapp)

KNAPP – Den High Potentials entgegen

Der steirische Anbieter intralogistischer Komplettlösungen, Knapp, hat ein neues Planungsbüro im Lakeside Park in Klagenfurt eröffnet. Damit stellen sich die Logistik-Spezialisten dem harten Wettbewerb um High Potentials. Derzeit sind dort acht Mitarbeiter beschäftigt, eine Erweiterung ist bereits jetzt schon in Planung. Die steirische Knapp Group dürfte zu den Profiteuren von Industrie 4.0, der Digitalisierung und dem Bedarf nach mehr Logistik-Automation gehören,

Weiterlesen
Thomas Hagen (Foto: xvise)

PROZESSUMSTELLUNG – Das letzte Teil des Puzzles

Oft ergeben sich bei Prozessumstellung vollkommen unterschiedliche Notwendigkeiten an die Organisationsstruktur. Bei großen Logistik-Planungs-Projekten gibt es viele Schritte zu tun, welche idealerweise zu guter Letzt zum Projekterfolg führen sollen. Nach einer gewissenhaften Aufnahme und Aufbereitung der derzeitigen Situation, entwickelt man auf Basis dessen Szenarien wie man künftige Herausforderung meistern kann. Man wälzt Gedanken und Ideen, verwirft so einiges wieder, aber

Weiterlesen
Dr. Axel Spörl

KEP-Dienstleister – „Menschen wollen gefragt werden“

Dr. Axel Spörl, Region Manager Austria & Portugal beim KEP-Dienstleister GLS im Gespräch mit BLOGISTIC.NET über die letzte Meile bei der KEP-Zustellung und die Risiken marginalisierter Logistikpreise. BLOGISTIC.NET: Die KEP-Logistik steht unter Druck, denn einerseits nimmt die Transportleistung der Unternehmen insbesondere durch E-Commerce und Retourenmanagement zu, andererseits verdrängen Städte das Auto aus den Zentren, sodass KEP-Dienstleister zunehmend die Transportleistung für

Weiterlesen