(Foto: RS Media Group Archiv / Transporeon)

LOGISTIK 4.0 – Schleppender Technikeinzug gefährdet Branche

Eine aktuelle, repräsentative Studie der RWTH Aachen belegt den schleppenden Einzug der Logistik 4.0-Technologien in die Transportlogistik. Nur etwas mehr als ein Drittel der Unternehmen nutzt derzeit das existierende Digitalisierungspotential und könnte so den rasanten Wandel der Märkte verpassen. Staumeldungen, Feinstaub-Alarm und Warnungen vor einem Verkehrskollaps: Laut Erkenntnissen der EU-Kommission werden 350 Milliarden Leerkilometer jedes Jahr auf Europas Straßen zurückgelegt

Weiterlesen

AUGMENTED REALITY – Die Produktivität der Zukunft gestalten

Industrie 4.0 und die Digitalisierung sind auch die Treiber für das Thema „Augmented Reality“ (AR). Vor der Faszination, die von der erweiterten Visualisierung ausgeht, wird jedoch eines gerne übersehen:  Augmented Reality ist ein notwendiger Schritt, um die Produktivität im Zeitalter des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels voran zu treiben. Im Rahmen des Österreichischen Logistiktages 2017 des Verein Netzwerk Logistik (VNL) und der Workshop-Reihe „Future Lab“ gab es zum Thema „Augmented Reality – Die Zukunft der

Weiterlesen

HAFEN WIEN – Hafen-Chef Lehr bezeichnet 2016 als Rekordjahr

Bei der heutigen Bilanzpressekonferenz des Hafen Wiens konnten sich die Verantwortlichen der Wien Holding und Hafenchef Lehr über ein Rekordjahr 2016 freuen. blogistic.net / RS Media Solution waren für Sie mit der Kamera dabei. Der Hafen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, mit seinen Frachthäfen Freudenau, Albern und Lobau ist nicht nur der größte öffentliche Donauhafen Österreichs, sondern auch einer

Weiterlesen
(Foto: Erich Westendarp / www.pixelio.de)

TRANSPORT-MARKET-MONITOR – Preise so niedrig wie nie

Der Preisindex des europäischen Straßentransportmarktes ist auf dem niedrigsten Stand seit acht Jahren, obgleich der Dieselpreisindex weiter steigt. Was sich für die Industrie positiv auswirkt, setzt die Transportbranche insbesondere auf Landstraße und Schiene massiv unter Druck. Das belegt der neue Transport-Market-Monitor. Die verladende Wirtschaft, also Industrie und Handel, können sich freuen. Sind doch die Preise für Transporte im Keller und

Weiterlesen