Right-Sized Packaging - (v.l.) F. Ruilova (Packsize), M. Schlachter (Knapp), E. Carr (Packsize), S. Krauser (Knapp), H. Robosch (Knapp), S. Larson (Packsize), H. Reinkensmeyer (Packsize), Ch. Lafer (Knapp). (Foto: Knapp / RS MEDIA WORLD Archiv)

RIGHT-SIZED PACKAGING – Knapp und Packsize starten strategische Partnerschaft

Der österreichische Spezialist für Logistik-Automation , Knapp, und der US-amerikanische Spezialist für Verpackungslösungen, Packsize, arbeiten künftig strategisch zusammen. Die Basis dafür ist ein gemeinsames Projekt beim US-amerikanischen Einzelhandelsriesen Walmart. Gemeinsam verfügen die beiden Unternehmen nun über eine vollautomatisierte Lösung zur Minimierung der Menge an Kartons und Füllmaterial für Verpackungen.

Weiterlesen
Green Logistics - Besonders hohe und nach wie vor nicht gehobene Einsparpotenziale eröffnen sich noch immer in der Logistikhalle. (Foto: S. Hofschlaeger / www.pixelio.de

GREEN LOGISTICS – So verschaffen sich Unternehmen Wettbewerbsvorteile

Durch die Globalisierung fühlen sich mehr und mehr Unternehmen in der Verantwortung, ihren ökologischen Fußabdruck immer im Blick zu haben. So verwundert es nicht, dass sich viele das Label „Green Logistics“ auf ihre Fahnen heften. Ziel einer solchen nachhaltigen Firmenpolitik ist es, Betriebskosten zu senken, Gewinne zu steigern und gleichzeitig negative Umweltauswirkungen weitestgehend zu vermeiden. Vor diesem Hintergrund sind die richtigen Softwarelösungen, die Prozesse digitalisieren und weitestgehend automatisieren, ein wichtiger Baustein hin zur grünen Logistik. (Ein Fachbeitrag für blogistic.net von Hendrik Reger*)

Weiterlesen