Brennstoffzelle (Foto: Andreas Hermsdorf / www.pixelio.de)

AUTOMOBIL – Antrieb der Zukunft gesucht

Ob das Automobil und mit ihr die Automobilbranche in Europa eine Zukunft hat, hängt – neben den infrastruktuellen Rahmenbedingungen – nicht zuletzt davon ab, ob es gelingt, emissionsfreie Antriebe und wettbewerbsfähige für Fahrzeuge zu entwickeln, welche an die Leistungsfähigkeit von Motoren heran kommen, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden. Derzeit haben batteriebetriebene die Nase vorne. Doch die Wasserstoff-betriebene Brennstoffzelle ist noch

Weiterlesen
(Foto: FCA)

FIAT DUCATO – 4×4 für den Offroad-Transport

Eine zusätzlich angetriebene Hinterachse macht den Beststeller von Fiat Professional fit für Touren abseits befestigter Wege. Der Vierradantrieb ist verfügbar für die Modelle Ducato Light und Ducato Maxi sowie die Karosserievarianten Kastenwagen, Fahrgestell und Kombi N1. Die Zahl der Transportunternehmen, die hin und wieder auch offroad unterwegs sein müssen, wird immer größer. Gerade KEP-Dienstleister, aber auch Unternehmen mit eigenen Fuhrparks,

Weiterlesen

ROAD EFFICIENCY – Mehr als nur Geld sparen

Road Efficiency steht zumindest bei Mercedes-Benz auf drei Säulen: Niedrige Gesamtkosten, hohe Sicherheit und hohe Fahrzeugnutzung. Leistungen, die die Fahrzeugnutzung erhöhen und die Mercedes-Benz Lkw noch effizienter machen sollen. Bis zu sechs Prozent weniger Verbrauch: Das ist es, was Mercedes-Benz unter dem Label Road Efficiency für den neuen Actros mit 2. Generation Antriebsstrang zur IAA 2016 versprochen hat. Dahinter steckt ein

Weiterlesen

ENERGIE – Sicherheitsdenken führt zu Überdimensionierung

Ing. Dietmar Schwaiger, der Leiter von Applikation Österreich & Südosteuropa bei Lenze Antriebstechnik in Asten, sprach mit CR Hans-Joachim Schlobach über Energie, Energieeffizienz und wie überdimensionierte Anlagen ohne Wissen der Anlagenbetreiber unkontrolliert Energie verbrauchen. BLOGISTIC.NET: Bevor wir zum Thema „Energieeffizienz“ kommen, wollen wir die Frage klären, für welche Automationsanwendungen die Motoren sind, welche hier in Asten produziert werden? Schwaiger: Am

Weiterlesen