i4.0 und die Demographie (Foto: Bernd Kasper / www.pixelio.de)

I4.0 – Digitalisierung mildert demografische Lasten

Die deutsche Industrie wird dank der Digitalisierung der Wertschöpfungskette in den kommenden Jahren ein höheres Wachstumspotenzial generieren und so dem demographischen Wandel ein Stück weit begegnen können. Der Wachstumsimpuls würde im Zeitraum 2018 bis 2025 zu einer zusätzlichen Bruttowertschöpfung im deutschen verarbeitenden Gewerbe in Höhe von kumuliert etwa 70 bis 140 Milliarden Euro führen, so ein Ergebnis der DB Research-Studie „INDUSTRIE

Weiterlesen
investition

INVESTITIONSSICHERHEIT – Service schafft Verfügbarkeit

Umfassende Betreuung, Wartung und Pflege verlängern die Lebensdauer logistischer Anlagen und erhöhen die langfristige Investitionssicherheit.  Die Hochverfügbarkeit wird sichergestellt und langfristig  Optimierungspotenziale durch Einbindung modernster Technologien erschlossen. Der internationale Intralogistik-Spezialist SSI Schäfer will dem wachsenden Anforderungsprofil mit seinem modular aufgebauten Customer Service & Support (CSS) begegnen. Die Intralogistik ist ein Kernelement des Unternehmenserfolgs. Eine maximale Verfügbarkeit und hohe Prozesseffizienz sind

Weiterlesen