(Foto: Knapp)

KNAPP – Den High Potentials entgegen

Der steirische Anbieter intralogistischer Komplettlösungen, Knapp, hat ein neues Planungsbüro im Lakeside Park in Klagenfurt eröffnet. Damit stellen sich die Logistik-Spezialisten dem harten Wettbewerb um High Potentials. Derzeit sind dort acht Mitarbeiter beschäftigt, eine Erweiterung ist bereits jetzt schon in Planung. Die steirische Knapp Group dürfte zu den Profiteuren von Industrie 4.0, der Digitalisierung und dem Bedarf nach mehr Logistik-Automation gehören,

Weiterlesen
(v.l.) C. Brauneis, W. Skrabitz (Foto: RS Media Solution)

KARRIERE – „Das geht weit über die Norm…“

Wolfgang Skrabitz, CEO von Knapp Industry Solutions, und Christian Brauneis, Bereichsleiter Business Unit Industry Solution im Unternehmen, im Gespräch mit CR Hans-Joachim Schlobach über den Wandel der Branche, Karriere und Entwicklungsmöglichkeiten für Einsteiger, den neuen Knapp-Campus in Dobl bei Graz und wie heute mit Querdenken Mehrwert für Unternehmen erzeugt wird. (Den Artikel „INVESTITIONEN IN DOBL – Das steirische Silicon Valley“

Weiterlesen
(Foto: Tobias Feuerbacher / pixelio.de)

FACHKRÄFTE – Süden Deutschlands bietet Chancen

Insbesondere Fachkräfte aus der IT-Branche haben im Süden Deutschlands die besten Chancen, Karriere zu machen. Jobtreiber sind dabei die Digitalisierung und Industrie 4.0-Strategien. Auch für Österreicherinnen und Österreicher ist diese Region eine gute Job-Option. Seit Jahren steigt die Nachfrage nach Fachkräften in Deutschland. Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurden 17 Prozent mehr Stellen ausgeschrieben als in den ersten sechs Monaten

Weiterlesen