i4.0 und die Demographie (Foto: Bernd Kasper / www.pixelio.de)

I4.0 – Digitalisierung mildert demografische Lasten

Die deutsche Industrie wird dank der Digitalisierung der Wertschöpfungskette in den kommenden Jahren ein höheres Wachstumspotenzial generieren und so dem demographischen Wandel ein Stück weit begegnen können. Der Wachstumsimpuls würde im Zeitraum 2018 bis 2025 zu einer zusätzlichen Bruttowertschöpfung im deutschen verarbeitenden Gewerbe in Höhe von kumuliert etwa 70 bis 140

Weiterlesen

HARGASSNER – „…hohe Affinität zu Automatisierungslösungen“

Florian Pommer, Leiter Betriebsorganisation & Prozesssteuerung bei Hargassner, Harald Kraft, Vertriebsleiter Toyota Material Handling Österreich und Josef Dax, Verantwortlicher Automatisierung Toyota Material Handling Österreich im Gespräch mit CR Hajo Schlobach über Standardisierung, Automatisierungslösungen und den sinnvollen Einsatz von Fachkräften. BLOGISTIC.NET: Wie sieht die Situation auf dem Markt der Biomasse-Heizkraftwerke in

Weiterlesen

CHEFSACHE INDUSTRIE 4.0 – Planloses Vorgehen

Industrie 4.0 und die Digitalisierung sind zwar Chefsache, Österreichs Lieferketten sind jedoch offenbar noch lange nicht bereit dafür.  Jedem zweiten Unternehmen fehlt nämlich ein Masterplan für die Digitalisierung. Zu diesem dramatischen Ergebnis kam die jüngste Studie „Supply Chain 4.0“ der Technischen Universität Wien. Wie weit sind Österreichs produzieren de Unternehmen bei der

Weiterlesen