Bleecker-Etiketten (Foto: Bleecker / RS MEDIA WORLD Archiv)

BLEECKER-ETIKETTEN – 360-Grad-Rückverfolgbarkeit bei ID Logistics

Mit den speziellen Bleecker-Etiketten, Kameras und künstlicher Intelligenz (KI) will der französische Logistiker ID Logistics seine Logistik in Spanien beschleunigen und gleichzeitig Fehler möglichst auf Null reduzieren. Die neue Identifikationstechnologie aus Spanien ermöglicht eine 360-Grad-Rückverfolgbarkeit der Warenbewegungen im Lager in Echtzeit.  

Weiterlesen
Pharma-Logistik – S. Bunde: „Wir haben alle Erkenntnisse, die wir in den letzten Jahren gewonnen haben, in einer einzigen Lösung umgesetzt.“ (Foto: SSI / RS MEDIA WORLD Archiv)

PHARMA-LOGISTIK – Australier stehen beim Handel auf deutsche Lösung

Eine neue Intralogistiklösung auf der Basis der 3D-Matrix von SSI Schäfer unterstützt jetzt Pharma-Großhändler Symbion in Brisbane bei seinem Ziel, seine Pharma-Logistik noch effizienter zu gestalten. Diese ist mittlerweile geprägt vom Pharma-Handel im Internet. Das neue System soll Reaktionszeiten bis zur Auslieferung von gerade einmal 45 Minuten ermöglichen.

Weiterlesen
Schalenteppich

DENISORT COMPACT – Schalenteppich erlaubt übergreifende Bestückung

Der modulare Vertikalsorter Denisort Compact des Schweizer Spezialisten für Intralogistiklösungen, Ferag, kann nun auch als Variante mit einem durchgehenden Schalenteppich gewählt werden. Diese erlaubt eine Verarbeitung von bis zu 10.000 Einheiten pro Stunde. Die in kurzen Abständen aneinander gereihten Schalen weisen dabei weiterhin das Standardmaß von 650 mal 450 Millimeter auf.

Weiterlesen
Mega-Multi-Stapler - 30-Tonner von Combilift

MEGA-MULTI-STAPLER – Ein 30 Tonner für Rechenzentrumshersteller

Der irische Intralogistikspezialist Combilift lieferte kürzlich den größten multidirektionalen Stapler aus, den das Produktionswerk in Monaghan je verlassen hat. Der 30-Tonnen-Gigant kommt jetzt beim britischen Fertigbau-Rechenzentrumhersteller BladeRoom zum Einsatz. Dort soll er für das effiziente Handling tonnenschwerer Fertigbau-Komponenten für Serverräume sorgen.

Weiterlesen
Dipl.-Ing. Andreas Seegen

KLEINSTMOTOREN – Unsichtbare treibende Kraft der globalen Logistik

Nur wenn alles schnell, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ankommt, hält der globale Warenkreislauf die Wirtschaft am Laufen. Grundlage dafür ist eine umfassende Automatisierung innerhalb der Logistikketten, die ohne eine Armada leistungsstarker Kleinstmotoren nicht denkbar wäre. Andreas Seegen erlaubt uns einen Blick durchs Schlüsselloch der Logistikautomation.

Weiterlesen