(Foto: Kristina Schumacher / www.pixelio.de)

ARBEIT 4.0 – Permanente Qualifizierung ist alles

Die Diskussion um Arbeitszeitflexibilisierungen beherrscht derzeit die Gemüter. Dabei geht es um viel mehr als das. Durch Industrie 4.0 und die Digitalisierung werden sich nicht einfach nur Arbeitsplätze ein bisschen wandeln, sondern es werden ganze Berufsgruppen und ihre Arbeitsplätze von der Bildfläche verschwinden und durch neue ersetzt. Arbeit 4.0: Eine Herausforderung, die nicht nur Unternehmen auf den Prüfstand stellt, sondern auch ihre Interessensvertretungen

Weiterlesen
LHof01-web-723x1024

JEFF BEZOS – Umstrittener Held der Logistik

Jeff Bezos‘ Unternehmen Amazon.com polarisiert mehr als andere. Dennoch gilt der Technikfreak und Startrek-Fan als „Revolutionär von E-Commerce und Logistik“. Grund genug für die Logistics Hall of Fame-Jury, J. P. Bezos zum Held der Logistik zu machen. Kaum ein Unternehmen der Logistikneuzeit polarisiert derzeit mehr als Amazon.com. Es gilt vielfach als Inbegriff amerikanischen Handelns in Sachen Business und Logistik: Zukunftsorientiert,

Weiterlesen

AUGMENTED REALITY – Die Produktivität der Zukunft gestalten

Industrie 4.0 und die Digitalisierung sind auch die Treiber für das Thema „Augmented Reality“ (AR). Vor der Faszination, die von der erweiterten Visualisierung ausgeht, wird jedoch eines gerne übersehen:  Augmented Reality ist ein notwendiger Schritt, um die Produktivität im Zeitalter des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels voran zu treiben. Im Rahmen des Österreichischen Logistiktages 2017 des Verein Netzwerk Logistik (VNL) und der Workshop-Reihe „Future Lab“ gab es zum Thema „Augmented Reality – Die Zukunft der

Weiterlesen