Gebrüder Weiss ist ein renommiertes österreichisches Logistik- und Transportunternehmen. Gegründet im Jahr 1823, gehört es zu den ältesten Logistikunternehmen in Europa. Die Familie Weiss ist jedoch die älteste Logistiker-Dynastie der Welt. Schon im 15. Jahrhundert hat die Familie Waren zwischen der Hansestadt Hamburg und Florenz transportiert. Angeblich fuhr v. Goethe mit einer Kutsche der Familie Weiss nach Italien.

Gebrüder Weiss bietet eine breite Palette von Logistikdienstleistungen, darunter Spedition, Transport, Lagerung und Supply-Chain-Lösungen. Das Unternehmen ist in Zentral- und Osteuropa stark präsent und bietet internationale Logistikdienstleistungen für verschiedene Branchen an.

Gebrüder Weiss hat im Laufe der Jahre seine Aktivitäten erweitert und verfügt über ein globales Netzwerk von Niederlassungen und Partnern, um die Bedürfnisse seiner Kunden zu erfüllen. Bitte beachten Sie, dass die von mir bereitgestellten Informationen auf meinem Wissen bis September 2021 basieren, und es kann seitdem Entwicklungen oder Änderungen gegeben haben.

Die renommierteste Logistikerin und Langzeit-CEO des Logistikkonzerns, Heidegunde Senger-Weiss ist nun am 19. Oktober 2023 im Alter von 82 Jahren gestorben. Sie gilt als die bedeutendste Logistikerin Österreichs.

Gebrüder-Weiss Amadee

AMADEE-24 – Mit dem ÖWF und Gebrüder Weiss zum Mars

A-TV – Wir freuen uns, dass Sie wieder bei HJS MEDIA WORLD / A-TV zugeschaltet sind. Wir bringen für Sie einen aktuellen Filmbericht über die Generalprobe zur analogen Marsmission AMADEE-24 des Österreichischen Weltraumforums (ÖWF) und Gebrüder Weiss. In diesem Rahmen führen wird auch ein Interview mit Karl Meiringer, Regionalleiter Ost von Gebrüder Weiss in Maria Lanzendorf bei Wien.

Weiterlesen
Gebrüder Weiss - Greift W. Senger-Weiss mit der Spedition nach den Sternen? - Heute wohl eher nicht, aber sein Unternehmen erwies sich die letzten Jahre als resilient und präsentiert sich mit seiner Bilanz als zukunftsfit. (Foto: RS MEDIA WORLD Archiv)

GEBRÜDER WEISS – Vorarlberger Spedition präsentiert sich zukunftsfit   

Österreichs renommiertester Transportlogistiker, Gebrüder Weiss, erwirtschaftete 2022 ein Umsatzplus von 18 Prozent und baut nach eigenen Angaben seine Position in Kernmärkten aus. Außerdem investierten die Vorarlberger 67 Millionen Euro in den Netzwerkausbau und in die Digitalisierung. Gleichzeitig wurden weitere Schritte in Richtung Klimaneutralität gesetzt.

Weiterlesen
Beeing on Mars - Aus der Mars-Aktion hat sich bei Gebrüder Weiss übrigens eine Art „Weltraum-Kompetenz-Cluster“ gebildet. (Auf Foto klicken und Film ansehen) Foto: Dieter Schütz / www.pixelio.de)

BEEING ON MARS – Mehr als nur ein Traum

Damit der Menschheitstraum von der bemannten Marsexpedition eines Tages möglich wird, unterstützt das Vorarlberger Logistikunternehmen Gebrüder Weiss die Wissenschaftler des Österreichischen Weltraumforums (ÖWF) zumindest bei ihren Manövern auf der Erde. Ziel dieser Missionen ist es, die Bedingungen auf dem Roten Planeten weitestgehend zu simulieren und Mensch und Equipment für diese anspruchsvollen Herausforderungen vorzubereiten. Dafür gab es jetzt einen Staatspreis.

Weiterlesen
WERBUNG

Logistik-Partnerschaft - (v. l.): J. Herwig und R. Heiken (COO und CEO Hellmann), W. Senger-Weiss, W. Konzett (CEO Direktor Prod.-Mgmnt. Landverkehre Gebrüder Weiss) (Foto: Gebrüder Weiss / RS MEDIA WORLD Archiv)

LOGISTIK-PARTNERSCHAFT – 45 Jahre Gebrüder Weiss mit Hellmann

Das älteste Logistikunternehmen der Welt, Gebrüder Weiss, und der Pionier der papierlosen Transportlogistik, Hellmann Worldwide Logistics, begehen dieser Tage das 45-jährige Bestehen ihrer Logistik-Partnerschaft. Bei einem gemeinsamen Treffen in der Gebrüder Weiss-Niederlassung Wien blickten, die Unternehmensvertreter auf das Vergangene und das Erreichte zurück und wagten gleichermaßen einen positiven Blick in die Zukunft.

Weiterlesen
Lehrlingsoffensive 2021 bei Gebrüder Weiss

LEHRLINGSOFFENSIVE – 90 Lehrlinge starten Karriere bei Gebrüder Weiss

Lehrlingsoffensive – Trotz Problemen beim Recruiting wegen der Coronapandemie startet der österreichische Logistikkonzern Gebrüder Weiss mit insgesamt 90 Lehrlingen in den Herbst 2021. Dabei sind die Lehrlingszahlen beim weltweit agierenden Logistiker gegenüber Vorjahr gestiegen. Das Unternehmen punktet bei den jungen Bewerber*innen als sicherer Arbeitgeber und der dualen Ausbildung.

Weiterlesen