EMI Mai 2019: Die Weltwirtschaft, und damit die deutsche oder österreichische Exportwirtschaft, hängen von der Willkür des amtierenden Präsidenten ab. (Foto: Peter Hill / www.pixelio.de)

EMI MAI 2019 – Industrieproduktion dümpelt weiter vor sich hin

EMI Mai 2019: Die Weltwirtschaft, und damit die deutsche oder österreichische Exportwirtschaft, hängen von der Willkür des amtierenden Präsidenten ab. (Foto: Peter Hill / www.pixelio.de) EMI Mai 2019: Die deutsche Industrieproduktion dümpelt weiter vor sich hin, wenn auch auf hohem Niveau. Das ist das jüngste Ergebnis des IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index, EMI. Dieser bewegt sich mit 44,3 Punkten schon zum fünften Mal

Weiterlesen

COST-ENGINEERING – Wie der Einkauf Produkte und Kosten zerlegt

Beschafft der Einkauf immer zu verursachungsgerechten Preisen? Wer das exakte Kostengefüge von Zulieferern und Wettbewerbern kennt, kann auf Augenhöhe argumentieren und neue Zielpreise festlegen. Im Interview erklären die Cost-Engineering-Experten Lars Keller und Gregor van Ackeren von VDMG (Monheim und Oberhausen), wie sich Produkte und Kosten zerlegen lassen – und wie dabei auch der Lieferant profitiert. Ein Beitrag von Sabine Ursel* BLOGISTIC.NET:

Weiterlesen