Sabrina Pretzler: (Foto: Knapp / Kanizaj / RS MEDIA WORLD Archiv)

NEXT – Knapp automatisiert Online-Plattform für britischen Multichannel-Retailer

Der britische Multichannel-Retailer für Fashion & Lifestyle, NEXT, hat den österreichischen Intralogistik-Spezialisten Knapp mit der Automatisierung seines neuen E-Commerce-Lagers in Leeds (Großbritannien) beauftragt. Die Kombination von modernsten Taschensorter-Technologien mit einem Shuttle- und Ware-zum-Mann-System soll dabei für hohe Umschläge, kurze Durchlaufzeiten und mehr Flexibilität im neuen Distributionszentrum sorgen.

Weiterlesen
(v.l.) R. Schießer, U. Timmermann (Foto: SSI Schäfer / RS MEDIA WORLD Archiv)

SKALIERBARKEIT – Mitwachsende Logistik für Elektronik-Händler

Steigende Geschäftsvolumina sind Indiz für Erfolg, bedingen jedoch eine kontinuierliche Anpassung der Intralogistikstrukturen an volatile Märkte und Sortimente. Deshalb setzt das friesische Elektronik- und Computertechnik-Versandhaus Reichelt Elektronik auf die Modularität und Skalierbarkeit seiner Intralogistiklösungen. Ein Ende 2020 abgeschlossenes Projekt steht dabei exemplarisch für eine Reihe solcher Maßnahmen, die seit 1996 umgesetzt worden sind.

Weiterlesen
Deutscher Logistik-Preis 2020 BVL (Foto: BVL)

DEUTSCHER LOGISTIK-PREIS 2020 – Verleihung ganz ohne Festakt

Der Deutsche Logistik-Preis 2020 der BVL geht an DM-Drogerie Markt. Für die Jury gab dabei die vorbildliche Verbindung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit den Ausschlag. Daneben wurden in Berlin die Volkswagen-Konzernlogistik für ihr Change-Projekt „Digitaler Blick“ mit einem Sonderpreis und Dr. Felix Weidinger für seine Arbeit „E-Commerce Warehousing – Order Fulfillment in Modern Retailing“ mit dem Wissenschaftspreis Logistik ausgezeichnet.

Weiterlesen