(Foto: RS Media World / Roland Ferrigato)

KNAPP – Bartenstein wird Intralogistiker

Ex-Minister Martin Bartenstein steigt in die österreichische Intralogistik ein und übernimmt etwas mehr als 28 Prozent an der KNAPP AG vom bisherigen Miteigentümer Daifuku. Paukenschlag in der Steiermark: Der Ex-Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (ÖVP) steigt beim Intralogistik-Spezialisten KNAPP AG ein. Er übernimmt einerseits 28,4 Prozent am Unternehmen vom bisherigen Miteigentümer  Daifuku Co LTD.  Andererseits erhöht die Familie Knapp ihren Untrnehmensanteil auf

Weiterlesen